Seitenanfang

19.05.2019 - 5. Sonntag der Osterzeit - Nr. 19

Liebe Leserinnen und Leser!

Am zweiten Sonntag der Osterzeit haben 52 Kinder in St. Martinus und dritten Sonntag der Osterzeit 26 Kinder in Mariä Himmelfahrt zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Es waren stärkende Feiern der Gemeinschaft, der Kommunion, mit Gott und untereinander. Jeder und jede konnte sich seiner und ihrer Einzigartigkeit neu bewusstwerden und ihre und seine Liebesbeziehung zu Gott vertiefen und wurde eingeladen, diese neu anzunehmen.

 

Am vergangenen, dem dritten Sonntag der Osterzeit durften wir weitere intensive Erfahrungen von Gemeinschaft machen: In St. Martinus durch die von unserer KFD besonderes gestalteten Sonntagsmesse und in Mariä Himmelfahrt durch die Gottesdienstfeier mit Bischof Franz Josef und dem anschließenden Gespräch in der weiter vollbesetzten Kirche. An beiden Kirchorten wurden sich der Fragen unserer Zeit gestellt und Antworten gesucht.

So herausfordernd die Begegnung mit unserem Bischof auch war, so dankbar können wir heute sein, dass er gekommen ist und wir diese Zeit zusammen hatten, in der er Rede und Antwort stand und auch den persönlichen Anfragen an ihn selbst nicht auswich. Das Treffen war auch eine Erfahrung von Kommunion, von Gemeinschaft, die miteinander ringt und durch alle Enttäuschung hindurch zusammen nach Wegen in die Zukunft sucht. Es war eine Erfahrung, zusammen fragen zu dürfen, auch hartnäckig fragen zu dürfen, und Antworten zu erarbeiten. Auf diesem Weg werden wir weiter gehen, um Vergangenes zu verstehen, Versöhnung zu ermöglichen und Zukunft glaubenswert zu gestalten. Im tiefsten geht es darum, die in der Taufe geschenkte Gemeinschaft mit Gott und allen Glaubenden überzeugend und anziehend zu leben. Es geht darum, die Zusage der zweiten Lesung an diesem nun fünften Sonntag der Osterzeit zu erleben, wo es heißt, dass Gott in unserer Mitte wohnt und bei uns ist (Offb 21,3). Und dass dieser Gott in unserer Mitte uns ermutigt und befähigt einander zu lieben und seine Jüngerinnen und Jünger zu sein, wie das Sonntagsevangelium uns zusagt (Joh 13,35).

Auf diesem gemeinsamen Weg durch die Osterzeit grüßt Sie und euch alle

Ihr und euer

Pfarrer Hermann Hülsmann

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 

nSamstag, 18.05.2019

08.00

Hl. Messe entfällt!

   

10.00

Dankgottesdienst zur Eisernen Hochzeit Irene und Walter Dransmann

   

17.00

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pastor Jörg Ellinger)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Kaplan Coffi R. Akakpo)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse

nSonntag, 19.05.2019 – 5. Sonntag in der Osterzeit
L1: Apg 14,21b-27; L2: Offb 21,1-5a; Ev: Joh 13,31-33a.34-35

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt (vorbereitet von der kfd)

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Taufe von Paula Seifert

10.30

Hochamt mit Kinderkirche

   

nMontag, 20.05.2019

10.00

Diamantene Hochzeit Josef u. Margaretha Lampe

16.30

Stille Anbetung mit Vesper

16.00

Silberhochzeit Stefanie u. Uwe Waltermann im Sankt-Anna-Stift

   

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

nDienstag, 21.05.2019

08.00

Hl. Messe

19.00

Hl. Messe

nMittwoch, 22.05.2019

09.00

Hl. Messe

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

15.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Maiandacht an der Marienstatue am Friedhof

nDonnerstag, 23.05.2019

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

Rosenkranzgebet entfällt

18.15

Eucharistische Anbetung

   

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Hl. Messe anl. 30 Jahre Klause Wittenbrink
an der Klause Wittenbrink

nFreitag, 24.05.2019

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

   

nSamstag, 25.05.2019

08.00

Hl. Messe

15.30

Trauung Manuel u. Henrike Sandkämper

15.00

Goldene Hochzeit Heiner und Irmgard Menkhaus

   

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Coffi Regis Akakpo)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Michael Schockmann)

18.00

Vorabendmesse

+ JSA Ursula Hülsmann

17.30

Vorabendmesse

Sonntag, 26.05.2019 – 6. Sonntag in der Osterzeit
L1: Apg 14,21b-27 ; L2: Offb 21,1-5a; Ev: Joh 13,31-33a.34-35

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt mit Kinderkirche

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

10.30

Hochamt

   

11.45

Taufe

   

15.30

Kleinkindergottesdienst

   

19.00

Bittprozession zum Ellenberg

   

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

nVon Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb Joseph Igelbrink im Alter von 86 Jahren.
In Mariä Himmelfahrt verstarb Ludgerus Mählmeyer im Alter von 80 Jahren.
Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfangen
in Mariä Himmelfahrt: Paula Seifert

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (19.05. – 25.05.2019)

(Sa) + Friedel Glasmeyer, LuV Fam. Biedenstein-Dransmann u. + Andreas;
+ Theodor Haurenherm
Sonntag:  in besonderer Meinung; LuV Fam. Helena Reichel, Fam. Tolkonov, LuV Fam. Lechmann; LuV Fam. Stolp-Plogmann; + JM Fritz Bolke; + JM Anna Rückert; ++ Ehel. Josef u. + Elisabeth Weber; + Friedel Bensmann mit Familie; + 6 WM Ingeborg Laubrock; + Heiner Kriege;  

Montag: + Josefa Gausmann;

Dienstag: + Heinrich Ehrenbrink;

Mittwoch: + Marlies Frommeyer; + Anni Niehenke – Kayser;

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann; ++ Ehel. August u. Agnes Wellenbrock u. + Hedwig Franke; + Agnes Woitzik, + Ludger Temmeyer

Samstag: + Clara Patt; ++ Ehel. Klara u. Wilhelm Schwarberg u. ++ Ehel. Agnes u. Heinz Frankenberg; + WM Agnes Westerbusch; + WM Herbert Elixmann; + Maria Rhotert;

 

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (19.05. – 25.05.2019)

Sonntag: Maria u. Heinrich Völler; LuV der Fam. Josef Beckmann; Johannes Sandkämper;

Dienstag: Adolf u. Hildegard Korte;

Mittwoch: Rita Gerster; JM Konrad Püning;

Donnerstag: Karola Obermeyer; LuV des Wallfahrtsvereins St. Marien Gellenbeck e. V.;

Samstag: LuV der Fam. Rudolf Engelmeyer; Maria Bücker; Ludger u. Theo Altevogt; LuV der Fam. Sandkämper-Rohling; JM Änne Sandkämper; Wilhelm Hune u. Söhne Johannes u. Christian;

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:

Christa Flacke                                                75 Jahre

Hans-Dieter Dolny                                          75 Jahre

Magareta Calmer                                           85 Jahre

Agnes Rolf                                                    85 Jahre

Gisela Worpenberg                                        92 Jahre

Ursula Kriege                                                90 Jahre

Zur Goldenen Hochzeit

Heiner und Irmgard Menkhaus

Zur Diamantenen Hochzeit

Margaretha und Josef Lampe

Zur Eisernen Hochzeit

Irene und Walter Dransmann

in Mariä Himmelfahrt:
Maria Klumpe                                                  85 Jahre

 

zur Trauung:
Manuel u. Henrike Sandkämper, geb. Kleinheider
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

kfd Hagen und Gellenbeck laden ein:
19.05.2019 um 10.00 Uhr
in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Gellenbeck
Hl. Messen – vorbereitet von der kfd zum Thema Machtmissbrauch und Frauen in der Kirche anschl. Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch beim Klönportal.

Der diesjährige Maigang der Gremien und Pfarrhausteams der Pfarreiengemeinschaft findet statt am Mi, 22.05.2019. Wir beginnen um 18:30 Uhr mit der Teilnahme an der Maiandacht an der Marienstatue am Friedhof Gellenbeck.

Tagesfahrt der kfd:
Am 04.07.2019 wird eine Tagesfahrt für die Frauen der kfd Mariä Himmelfahrt Gellenbeck und St. Martinus Hagen angeboten. Start ist um 09:00 Uhr in Hagen auf dem Netto Parkplatz und ca. 09:15 Uhr in Gellenbeck bei Große-Honebrink. Das Programm der Fahrt ist sehr umfangreich. Wir fangen mit der Besichtigung der Firma Emsflower an, danach gibt es ein Mittagsbuffet. Es gibt die Gelegenheit, dem Gartencenter einen Besuch abzustatten und einzukaufen. Im Anschluss  geht es mit dem Bus weiter zum Berentzen-Hof in Haselünne. Hier erwartet uns eine Erlebnisführung mit anschließender Produktverkostung und Erlebniseinkauf im Hofladen. Abgerundet wird der Ausflug mit Kaffee und Kuchen. Die Kosten betragen 55€ für Mitglieder und 58€  für Nichtmitglieder. Die verbindliche Anmeldung mit der Vorauszahlung findet am 25.05.2019 um 17:00 Uhr im Pfarrheim statt. Reservierungen können bei Mechthild Ehrenbrink, Tel. 9448 angegeben werden.

Sögeler Sozialtag: 15.06.2019 Thema: „Arbeit. Macht. Sinn.  -  Macht. Voll?!  Wer oder was bestimmt die Arbeitswelt?“
Die KAB Diözesanverband und die CAJ Osnabrück lädt zu diesem Thema  im Bildungszentrum Sögel ein, es referiert unter anderem Finanzminister Reinhold Hilbers, MdL.  Im Weiteren können sich die Teilnehmer in Workshops einbringen und dort ihre Fragen stellen. Die Veranstaltung findet am 15.06.2019 ab 9:30 in Sögel, Püttkesberge 13  statt, Teilnehmerbeitrag 12,-€, Informationen und Anmeldung: KAB Diözesanverband Osnabrück Kleine Domsfreiheit 23, 49074 Osnabrück Tel. 0541/318-391 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  . Anmeldeschluss ist der 31.05.2019.

30 Jahre „Klause Wittenbrink“ auf dem Dörenberg. Im Marienmonat Mai findet am Donnerstag, 23. Mai um 19.00 Uhr an der Klause ein Open-Air-Gottesdienst mit der ganzen Pfarreiengemeinschaft statt. Im Anschluss wird dann der 30. Geburtstag mit gekühlten Getränken und gutem Essen ordentlich gefeiert. Die Veranstaltung ist öffentlich. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Infos beim Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck, Tel: 0175-8557245.

„Mir geschehe“
Wallfahrt für Freunde u. Förderer geistlicher u. kirchlicher Berufe
Sa, 01.06.2019 Wallfahrtskirche St. Johannes, Lage-Rieste
Anmeldeschluss ist Do, 22.05.2019 (Teilnehmerzahl ist diesmal begrenzt)
Infos/Flyer im Pfarrbüro von Mariä Himmelfahrt

Das St.-Hedwigs-Werk der Diözese Osnabrück lädt ein:
„Der Tragebalken, der das Leben der Kirche stützt, ist die Barmherzigkeit“
72. Diözesanwallfahrt der Heimatvertriebenen und Aussiedler

nach Rulle am Fest Christi Himmelfahrt am 30.05.2019
10:00 Uhr Festhochamt in Konzelebration Domkapitular Reinhard Molitor
13:45 Uhr Marienfeierstunde

Vater-Sohn-Zeltlager vom 15. – 16. Juni 2019 in Rulle
Das Bistum Osnabrück, veranstaltet erneut ein Vater-Sohn-Zeltlager anlässlich der 86. Männerwallfahrt 2019 nach Rulle. Das ist die Chance für alle Zelt-Lager-Einsteiger. Für 24 Stunden das Zelt aufbauen und die Isomatte ausrollen, mit anderen Kinder spielen und mit Papa Quatsch machen im Wald und auf dem Bolzplatz. Am Samstag, 15. Juni 2019 geht´s ab 13 Uhr los: Ankommen, aufbauen, da sein, das Leben feiern. Euch erwartet Walderkundungen, Kletterwald, Marshmallows, Minigolf, Stockbrot u.v.m. Am Sonntag, 16. Juni 2019 starten wir ganz früh am Morgen mit den ersten Sonnenstrahlen, um uns der 86. Männerwallfahrt anzuschließen Kosten: 20€ pro Person .Weitere Infos und Anmeldung bis zum 1. Juni 2019 bei Sebastian Mutke / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 0175-4051830.

86. Männerwallfahrt nach Rulle mit Bischof Bode
Am Sonntag, dem 16. Juni 2019 geht es wieder los. Dem Motto „Herr zu wem sollen wir gehen?“ folgend, sind alle Männer unseres Bistums eingeladen zur 86. Männerwallfahrt von Osnabrück nach Rulle. Die Wallfahrt startet um 6:00 Uhr am Dom in Osnabrück und um 6:45 Uhr in Christus-König Osnabrück-Haste. Eine weitere Gruppe Männer startet um 7:00 Uhr in Icker. Um 8:30 Uhr feiern wir am Außenaltar von St. Johannes Rulle mit unserem Bischof Franz-Josef Bode die Wallfahrtsmesse. Zudem gibt es für Fahrradfahrer die Möglichkeit, mit Gruppen gemeinsam nach Rulle zu fahren. Die verschiedenen Startpunkte finden Sie im Internet unter: www.ruller-wallfahrt.de Dort gibt es auch Fotos und Videos vom letzten Jahr.
Nach dem Gottesdienst sind alle Männer in das Johanneshaus zum Frühstück eingeladen. Den Eucharistischen Abschluss-Segen gibt es um 11:30 Uhr in der St.-Johannes-Kirche Rulle.

Anschließend geht es per Bus zurück zu den Ausgangsorten in Haste und zum Osnabrücker Dom

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für Mütter in Not 613,53 Euro. Die Dosensammlung für das Müttergenesungswerk ergab 110,00 Euro. Die Spende der Erstkommunionkinder ergab 590,25 Euro. Herzlichen Dank! Am heutigen Sonntag ist besonderer Missionssonntag und nächsten Sonntag ist die Spende für die bauliche Unterhaltung der Marienklause am Ellenberg.

Treffpunkt: Mo., 20.05.2019, 15.00 Uhr: Wir halten eine Maiandacht. Herzliche Einladung.

Kfd: Am 20.05. starten wir mit dem Fahrrad mit anschließender Maiandacht, egal ob E-Bike oder normales Fahrrad, um 17:00 Uhr am Pfarrheim.

Das Ziel ist dieses Jahr „Pastors Garten“. Hier beenden wir den Ausflug mit einem Wortgottesdienst.

Alle Frauen, die sich die Fahrradtour nicht zutrauen sind hierzu auch herzlich ab ca. 18:30 Uhr eingeladen.

Anschließend wird gegrillt und leckere Maibowle gereicht.

Anmeldungen bis zum18.05.2019 bei Mechthild Ehrenbrink Tel. 9448

 

Losverkäufer für den Martinuspreis 2019 gesucht!

Liebe Gemeindemitglieder,

auch in diesem Jahr ist der Martinuspreis wieder Bestandteil des Pfarrfestes.

Leider können wir mit dem Losverkauf von Haus zu Haus nicht alle Straßen unserer Gemeinde abdecken.

Deshalb die Frage an Sie: Wer hat Lust und Zeit eine der folgenden Straßen in diesem Jahr zu übernehmen?

 

Achter de Welt                                                 Forstweg

Am Dorfbrunnen                                              Gibbenhoff

Am Engelbusch                                                Haselieth 

Am Zuckerhut                                                  Heggestraße

Auf der Heide                                                  Im Grund

Brooksweg (teilweise)                                     Im Siek

Brückenstraße                                                 Moorgarten

Oberer Haskamp

Waldfrieden

Wolfshagen

Zum Mentruper Hof

 

Bei Interesse bitte bei Magnus Blömer (05401/99308) melden.

Profilheft
Zu Pfingsten erscheint wieder ein Profilheft. Zusätzlich gibt es einen Brief mit einem Infoflyer welcher über die Sanierung des Martinusheimes informiert mit einem Spendenaufruf, der an alle Haushalte unserer Gemeinde verteilt werden soll. Die Profilhefte mit den Briefen liegen an dem Wochenende 25./26. Mai im Eingang der Kirche zur Abholung für die VerteilerInnen bereit. Jetzt schon ein großes Dankeschön an alle Verteilerinnen und Verteiler für Ihre Hilfe!  

 

Mariä Himmelfahrt

 

Kollekte: Die Kollekte am 18./19.05. ist anlässlich des Besonderen Missionssonntag für das Hilfswerk Missio bestimmt.

Fundsache: In der Sakristei wurde eine selbst gestaltete Osterkerze zurück gelassen. Sie kann im Pfarrbüro abgeholt werden.

Klönportal: Im Anschluss an das Hochamt am So, 19.05. sind alle wieder herzlich eingeladen, im/am Haupteingang der Kirche bei Kaffee/Tee zu Begegnung und Gespräch zu verweilen.

Die neuen Bonifatiusblätter liegen im Schriftenstand zu Abholung bereit.

Der neue Messdienerplan wurde in diesen Tagen per Mail verschickt. Ausgedruckte Exemplare können bei Bedarf in der Sakristei oder im Jugendpflegerbüro abgeholt werden.

Profilheft
Zu Pfingsten erscheint wieder ein Profilheft. Die Profilhefte liegen ab dem
28. Mai im Pfarrbüro zur Abholung für die VerteilerInnen bereit. Jetzt schon ein großes Dankeschön an alle Verteilerinnen und Verteiler für Ihre Hilfe!

Treffpunkt Niedermark auf Kaffeetour
Der Treffpunkt Niedermark veranstaltet eine Fahrt zur Kaffeerösterei Joliente in Rieste. Was steckt hinter einer Tasse Kaffee? Wir besichtigen die Rösterei und erfahren Spannendes rund um das Thema Kaffee. Abfahrt ist am Montag, 20.05. um 14 Uhr mit einem Bus vom Parkplatz Möbelhaus Große Honebrink. Rückkehr gegen 18 Uhr. Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren. Wir freuen uns schon!
Das Treffpunkt-Team

Kinderkirche:
Am So, 26.05. sind die Kinder während des Hochamtes um 10 Uhr wieder zur Kinderkirche eingeladen.

„Vätersamstag“
Fahrt nach Telgte mit den Kommunionkindern und ihren Vätern
Sa, 25.05.2019 – Abfahrt ist pünktlich um 9 Uhr mit dem Bus vom Parkplatz Große Honebrink. Zum Abschluss grillen wir um ca. 13:30 Uhr am Gustav-Görsmann-Haus/Pommes gibt es natürlich auch!
Es ist eine Abschlussfahrt unserer Kommunionvorbereitung und Hinführung zur traditionellen Telgter Wallfahrt am 6./7. Juli!

Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V.
Der Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V. lädt all seine Mitglieder, Freunde und Gönner zur diesjährigen 26. Mitgliederversammlung am Montag, 3. Juni um 19.00 Uhr in das Gustav-Görsmann-Haus in Hagen-Gellenbeck, Kirchstr. 5, ein. Neben den Berichten aus dem vergangen Wallfahrtsjahr gibt es aktuelle Informationen zur 86. Männerwallfahrt nach Rulle (Sonntag, 16. Juni) und zur 167. Osnabrücker-Telgter Wallfahrt, die am Samstag/Sonntag, 6./7. Juli, stattfinden wird. 12 Mitglieder werden für 25 Jahre Mitgliedschaft im Wallfahrtsverein besonders geehrt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Weitere Informationen im Internet unter www.wallfahrtsverein-gellenbeck.de oder unter Tel.: 0175-8557245.

Ach übrigens, wusstest Du schon….

…das Kreuz aus der Karfreitagsliturgie steht noch weiterhin in unserer Kirche.

Du bist eingeladen, Deine Gedanken, Sorgen, Anliegen und Bitten an dieses Kreuz zu heften.

Nimm Dir Zeit….

  • zum Innehalten…
  • zum Nachdenken…
  • zum persönlichem Gebet…
  • zum Aufspüren von Gottes Beistand…
  • …..so wie Du es brauchst.

Du bist nicht allein, schöpfe Mut, hab Vertrauen.

Gott ist für Dich da -

Immer-

Das ist sein Versprechen an uns.

Initiative des Pfarrgemeinderates und Team „Kirche bewegt“, 

Mariä Himmelfahrt

Zertifikat "Ehrenamtliche DUO-Seniorenbegleiterin“ für Marion Obermeyer
Marion Obermeyer aus der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Gellenbeck hat sich als "Ehrenamtliche DUO-Seniorenbegleiterin“ an der Kath. LandvolkHochschule Oesede ausbilden lassen. Im Zeitraum von Februar bis Mai 2019 hat sie mit einem Umfang von 50 Theoriestunden und 20 Praxisstunden erfolgreich an der Qualifizierung zur ehrenamtlichen DUO-Seniorenbegleiterin teilgenommen.
Ein entsprechendes Zertifikat wurde ihr nunmehr ausgehändigt. Marion O. ist ehrenamtlich im Treffpunktteam Niedermark, im Leitungsteam der Kolpingsfamiie Gellenbeck und im Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck tätig.
Die Pfarreiengemeinschaft gratuliert ganz herzlich.

Falls Sie persönlich Fragen zum sexuellen Missbrauch haben können Sie sich an nachfolgende Ansprechpartner wenden:

Antonius Fahnemann                    
Postfach 1380
49003 Osnabrück
Telefon: 0541/318-800
E-Mail: antonius.fahnemann@ bistum-osnabrueck.de

Irmgard Witschen-Hegge
Wilkenkampstr. 1
49492 Westerkappeln
Telefon: 05404/2012
E-Mail: praxis-witschen-hegge@ osnanet.de

Ansprechpartner in der Pfarreiengemeinschaft:
Marina Feld, Jugendpflegerin, Tel. 05405-809302
Johanna Richter, Gemeindereferentin, Tel. 05401-8425812

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!