Seitenanfang

10.11.2019 - 32. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 38

Liebe Gemeindemitglieder,

mit dem 11. November gedenken wir nicht nur des Hl. Martin, sondern feiern auch diesem Sonntag den Weihetag und das Patrozinium unserer Pfarrkirche St. Martinus, Hagen. Die Bräuche die sich um den hl. Bischof Martin ranken (Martinsfeuer, Martinsgänse, Martinsumzüge, Martinslieder, Martinsmärkte usw.) sind unzählig. Sie zeigen die große Popularität dieses Heiligen. Kaum ein Kind, das nicht den hl. Martin kennt und um seine spontane Liebenstat am frierenden Bettler weiß.

Martin lebt somit im Herzen der Menschen fort. Viele tragen seinen Namen, Dome, Kirchen, Kapellen sind ihm geweiht. Auf Kirchenfenstern und Bildern ist er dargestellt, wie er mit seinem Schwert seinen Soldatenmantel teilt und die Hälfte dem frierenden Bettler reicht. Weniges hat so eine dauerhafte Spur hinterlassen, wie diese Begegnung an einem Winterabend am Stadttor von Amiens. Ein Beispiel echter Solidarität, praktischer Liebe. Barmherzigkeit konkret.

Oft vergessen, aber entscheidend ist die religiöse Deutung dieses Geschehens: In der Vita des hl. Martin lesen wir, dass Martin in der folgenden Nacht eine Vision hatte. Im Traum sieht er Jesus Christus, bekleidet mit der Mantelhälfte des Bettlers und hört, wie Jesus zu den Engeln, die ihn umgeben sagt: „Martin, noch Taufanwärter (Katechumene), hat mich mit diesem Mantel bekleidet“. Da erkennt Martin: der Bedürftige am Wegrand war Jesus selbst. Ihm ist er in der Winterkälte begegnet. Er selbst, Christus, identifiziert sich mit den Geringsten seiner Schwestern und Brüder.

Lassen wir uns erneut vom Geist, der den hl. Martin beseelt hat, berühren und durchdringen. Es ist der Geist der Liebe und Barmherzigkeit, der Geist der Demut und Hingabe. Es ist der Geist der Gottsuche und des Gebets.

Hl. Martinus sporne uns an, ganz wach, ganz bewusst und ebenso christlich zu leben – wie du!  

Es grüßt Sie/euch Pastor Jörg Ellinger



GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 



Samstag, 09.11.2019 – Weihe der Lateranbasilika zu Rom, hl. Theodor

08.00

Hl. Messe

   

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pastor Jörg Ellinger)

16.45

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Kaplan Michael Schockmann)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 10.11.2019 - Äußere Feier von Kirchweih u. Patron in St. Martinus    
32. Sonntag im Jahreskreis
L1: 2 Makk 7,1-2.7a9-14; L2: 2 Thess 16-3,5; Ev: Lk 20,27-38

08.00

Hl. Messe

   

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

10.30

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor

10.00

Hochamt

14.30

Dankgottesdienst zur
Diamantenen Hochzeit des Ehepaares Maria u. Theo Laubrock im Sankt-Anna-Stift

15.30

Wortgottesdienst für kleine Kinder von ca. 3 – 7 Jahren
Thema: Laterne

16.30

Martinsspiel, anschließend Martinsumzug

   



Montag, 11.11.2019 – Hl. Martin, Bischof von Tours

09.00

Gottesdienst zu St. Martin für die Kinder der Grundschule St. Martin

 

Keine Stille Anbetung

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift, anschl. Eucharistische Anbetung – JSA + Christina Rottmann

17.00

Martinsspiel anschl. Laternenumzug



Dienstag, 12.11.2019 – Hl. Josaphat, Bischof, Märtyrer

08.00

Hl. Messe

19.00

Hl. Messe



Mittwoch, 13.11.2019

09.00

Hl. Messe

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

15.30

Hl. Messe im St. Anna-Stift

   



Donnerstag, 14.11.2019

7.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

18.15

Eucharistische Anbetung

   

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Hl. Messe



Freitag, 15.11.2019  Hl. Albert

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

   



Samstag, 16.11.2019

08.00

Hl. Messe entfällt!

   

10.00

Dankgottesdienst zur Eisernen Hochzeit von Hedwig und Walter Ehrenbrink

   

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Kaplan Coffi Regis Akakpo)

16.45

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pastor Jörg Ellinger)

18.00

Vorabendmesse
JSA + Karin Borgmann

17.30

Vorabendmesse



Sonntag, 17.11.2019 – 33. Sonntag im Jahreskreis - Volkstrauertag

L1: Mal 3,19-20b; L2: 2 Thess 3,7-12; Ev: Lk 21,5-19

08.00

Hl. Messe

   

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

10.00

Hochamt mit Diamantener Hochzeit der Eheleute Heinrich u. Rosa Pax mitgestaltet vom Aktionskreis „Kirche bewegt“

10.30

Hochamt mit Kinderkirche
JSA + Bernhard Koch

11.00

Taufe

11.45

Gedenken am Ehrenmal Friedhof St. Martinus

11.00

Gedenken am Ehrenmal

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb Elke Nobbe, geb. Temmeyer im Alter von 53 Jahren.

Im Alter von 82 Jahren ist Schwester M. Amatrix geb. Irene Niedernostheide, gebürtig aus Hagen, verstorben. Die Beerdigung ist am Do, 7. November um 14.30 Uhr auf dem Klosterfriedhof in Schwagstorf/Fürstenau. Anschließend ist das Requiem in der Kapelle des St. Marienstiftes.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

 

 

 

MESSINTENTIONEN

 

Sankt Martinus Hagen (10.11. – 16.11.2019)

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; LuV Fam. Huster-Appelbaum; + Reinhold Runde; LuV Fam. Völler-Kasselmann; + Walburga u. + Wendelin Sandner ; +Winfried Sandner; + Maria Richter; + Anna Arling; + JM Monika Galuba; + JM Anne Hermann;

Montag: + Wilhelm Dransmann; + Jürgen Vaske; + Manfred Lauxtermann;

Dienstag: ++ Ehel. Anna u. Heinrich Ehrenbrink u. Tochter Monika; + Ewald Runde; + Heinrich Haunhorst u. i. einem best. Anliegen;

Mittwoch: LuV Fam. Sandkämper, Brooksweg; in besonderer Meinung; ++ Martha u. Heinrich Röwekamp;

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann; + JM Agnes Spreckelmeyer u. LuV Fam. Hermann Spreckelmeyer; + WM Aloysius Langenkamp; + Hermann Witte, Brückenstr.; + WM Rosa Westenberg;

Freitag: LuV Fam. Flesch; LuV Fam. Sander-Dieckmann; + Walter Minnerup; + Maria Brockmeyer;

Samstag: LuV Fam. Witte-Schwarberg; LuV Fam. Ehrenbrink-Obermeyer; + Anna Sudtmann; + JM Wilhelm Herkenhoff; + Josef Kriege; + JM Elisabeth u. Matthias Worpenberg; + Josef u. + Klaus-Peter Sandkämper;

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (10.11. – 16.11.2019)

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; Josef Hehmann, Sudenfeld; Helmut Waltermann; Robert Herkenhoff; JM Paula Pötter; Maria Möller; Eugenie Dalhoff;
JM Maria u. Heinrich Völler; Hedwig Hehmann; Maria Berger; für eine bestimmte Verstorbene (VAM);

Mittwoch: Eheleute Karola u. Joseph Obermeyer;

Donnerstag: JM Regina Pötter; Irmgard Korte; JM Monika Bensmann u. LuV der Familie Johannes Bensmann; Agatha Grimmelsmann;

Samstag: Maria Hundepohl;

 

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:
Werner Wissing                              75 Jahre
Johannes Bergmann                        85 Jahre
Walter Krösche                                               85 Jahre
Maria Anna Kortlücke                    90 Jahre
Heinrich Kleimeyer                        92 Jahre

Zur Eisernen Hochzeit:
Walter Ehrenbrink und Hedwig, geb. Obermeyer

 

in Mariä Himmelfahrt:
Annelise Hübner                             80 Jahre

Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

 


 

 

Aufruf der deutschen Bischöfe zum Diaspora-Sonntag 2019
Liebe Schwestern und Brüder,
als Christen sind wir eingeladen, das, was uns trägt, was uns bewegt und Orientierung gibt, anderen Menschen weiterzusagen. So können wir ihnen helfen, Gottes Spuren auch in ihrem eigenen Leben zu entdecken.
Auch in der Diaspora Ostdeutschlands, Nordeuropas und des Baltikums wollen katholische Christen in dieser Weise Glaubensstifter sein. In Städten und Dörfern, in denen die große Mehrheit anders- oder nichtgläubig ist, wollen sie so leben, dass der Funke überspringt, der in ihnen brennt. Auch möchten sie für Menschen ansprechbar sein, denen der Glaube fremd geworden ist. Doch es mangelt an kirchlichen Begegnungsräumen und Kindergärten, an katechetischem Material und an Fahrzeugen für die weiten Wege. In dieser Situation kann das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unsere Glaubensschwestern und –brüder mit jährlich etwa 800 Projekten unterstützen. Die diesjährige Diaspora-Aktion des Bonifatiuswerkes steht unter dem Leitwort „Werde Glaubensstifter“. In diesem Sinne bitten wir Sie, liebe Schwestern und Brüder, anlässlich des Diaspora-Sonntags am 17. November erneut um Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der Kollekte.
Lingen, den 14.03.2019
Für das Bistum Osnabrück
+ Dr. Franz-Josef Bode
Bischof von Osnabrück

 


 

Repair Café
Der nächste Termin für das Repair Café im Gustav Görsmann Haus, Kirchst. 5, 49170 Hagen-Gellenbeck ist am Samstag, 16.11.2019: Von 11 -14:30 Uhr wollen wir wieder gemeinsam defekte Dinge reparieren und fachsimpeln bei Kaffee und Kuchen. Weitere Infos zum Repair-Café: www.repaircafehagenatw.de

 

KAB – Bildungsabend
Bildungsabend der KAB Hagen: „Was passiert mit unserem Müll, wie kann Müll vermieden werden?“ Unter anderem werden diese Themen rund um die regionale Abfall und Wertstoffwirtschaft mit Daniela Pommer, Mitarbeiterin aus der Unternehmenskommunikation der AWIGO, diskutiert. Die Veranstaltung findet am Montag, 18.11.2019 um 19:30 im Pfarrheim Hagen statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für unsere Bücherei 453,20 Euro. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Ausstattung unseres Martinusheimes und nächsten Sonntag für die Diaspora.

Treffpunkt: Mo.,11.11.,15.00 Uhr: St. Martin ist bei uns zu Gast.  

Die nächste Kirchenvorstandssitzung in St. Martinus ist am Di, 12.11. um 19.00 Uhr im Pfarrheim.

Die kfd St. Martinus fährt am 07.12.2019 nach Soest zum Weihnachtsmarkt. Die Abfahrt ist um 11:00 Uhr am ehemaligen Netto Parkplatz an der Hüttenstraße und die Rückkehr ist mit der Abfahrt um 19:00 Uhr in Soest geplant.
Anmeldungen bitte bei Mechthild Ehrenbrink (Tel. 9448) oder Frau Marion Krabbemeyer (Tel. 98939). Dabei kann auch sofort der Beitrag für den Bus bezahlt werden, Mitglieder zahlen 13€ Nichtmitglieder 16€.Wir bieten außerdem an, am 16.11. 2019 in der Zeit von 17:30 -18:00 Uhr das Geld für die Fahrt einzusammeln.

Doppelkopfabend der Kolpingsfamilie Hagen a.T.W., St. Martinus
am Freitag, 15. Nov., der Abend beginnt ab 19.30 Uhr im Pfarrheim.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Familienzelten 2020 und Familienfreizeit
Sie möchten ein erlebnisreiches Wochenende mit Ihren Kindern verbringen, neue Familien kennenlernen, am Lagerfeuer gemeinsam singen und Gottesdienst feiern, dann freuen Sie sich, denn auch im Jahr 2020 wird es wieder ein Familienzelten geben. Das Wochenende findet vom 11. bis 13.09. statt. Weitere Informationen und die Anmeldungen gibt es im März 2020. Außerdem ist eine Familienfreizeit für Christi Himmelfahrt 2021 geplant. Informationen dazu folgen im Sommer 2020.

„Könige gesucht!“
Vorbereitungen zur Sternsingeraktion am 5. Januar 2020 starten
„Frieden! Im Libanon und weltweit“ – das ist das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2020, bei der in allen 28 deutschen Bistümern wieder Hunderttausende Kinder in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür ziehen werden. Auch in den Hagener Pfarrgemeinden Sankt Martinus und Mariä-Himmelfahrt sind engagierte Kinder und Jugendliche unterwegs – allerdings brauchen sie noch Unterstützung! Für die Aktion 2020 werden deshalb Jungen und Mädchen gesucht, die als Sternsinger den Segen zu den Menschen bringen. Die kleinen und großen Könige ziehen in St. Martinus am Sonntag, 05. Januar 2020 von Haus zu Haus und sammeln Spenden für Gleichaltrige in Not. Darüber hinaus werden erwachsene Begleitpersonen gesucht, die bei der Vorbereitung helfen möchten und einzelne Sternsingergruppen betreuen. 
Zur ersten Vorbereitung treffen sich die Sternsinger in St. Martinus am Samstag, 23. November um 10Uhr im Pfarrheim Treffpunkt“. Hier werden gemeinsam die Gruppen und Bezirke eingeteilt und der kurze Infofilm „mit Willi im Libanon“ angeschaut. In Gellenbeck können sich die Könige noch am So, 10. November nach der Hl. Messe gegen 11 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus anmelden. Hier findet das Gellenbecker Sternsinger-Vortreffen am 30. November um 10 Uhr statt. 
Darüber hinaus findet in diesem Jahr eine ganz besondere Veranstaltung statt: am Samstag, den 28. Dezember 2019 findet in Osnabrück die bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion statt. Zu dieser Großveranstaltung werden „königliche“ Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland in der Osnabrücker Altstadt erwartet. Und natürlich sind auch die Könige aus Hagen und Gellenbeck herzlich eingeladen. Alle weiteren Informationen dazu und zu der Sternsingeraktion gibt es auf der Internetseite der Pfarreiengemeinschaft unter http://eins.website/glauben-und-leben/sternsinger-aktion und in den Pfarrbüros. Vielen Dank für Euer Mit-Machen!      

 

 

Mariä Himmelfahrt

 

Das Pfarrbüro von Mariä Himmelfahrt ist am Di, 12.11. geschlossen!

 

Kollekte: Die Kollekte am 09./10.11. ist als Monatskollekte für die Finanzierung unserer Kirchenrenovierung bestimmt.

Die Bardeler Adventsmeditationen sind eingetroffen und können im Pfarrbüro für 3,50 Euro erworben werden.

Der nächste Wortgottesdienst für kleine Kinder von ca. 3 – 7 Jahren findet statt am Sonntag, 10.11. um 15:30 Uhr. Unser Thema lautet diesmal: „Laterne“.

Lebendiger Adventskalender
Herzliche Einladung zur Teilnahme und auch dazu, sich als „Gastgeber“ zu beteiligen! Die Liste zum Eintragen liegt seit dem 02.11. bis einschl. 17.11. unten in der Kirche aus. (Der Seiteneingang der Kirche ist tagsüber immer geöffnet – Eintragung ist also auch außerhalb der Gottesdienstzeiten möglich!)

Sternsingeraktion am So, 05.01.2020
Wenn Ihr Lust habt, Gutes für Kinder in Ghana und im Beispielland Libanon zu tun, dann kommt am So, 10.11. nach der Hl. Messe, also so gegen 11 Uhr ins Gustav-Görsmann-Haus, um euch anzumelden. Wenn ihr da nicht kommen könnt, dann mailt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Das Sternsinger-Vortreffen ist am 30.11. von 10 – 12:30 Uhr.

Treffpunkt Niedermark
Der nächste Treffpunkt in der Niedermark findet statt am Mo, 11.11. um 15 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5. Unser Thema ist diesmal: „Opferschutz und Opferhilfe“: Karin Bloom von der Opferschutzorganisation „Der Weiße Ring“ wird hierzu einen Vortrag halten. Anschließend ist noch Gelegenheit zu Austausch und Gespräch bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Wer den Fahrdienst des Malteser Hilfsdienstes in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte bei Clemens Witte (Tel. 05405/7234).
Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren!
Das Treffpunkt-Team freut sich zum Fest des Hl. Martin auf Euch!

St. Martinsfest in unserer Kirchengemeinde
Am Montag dem 11.November 2019 begehen wir wieder mit Groß und Klein das Martinsfest. Beginn ist um 17:00 Uhr mit einem Wortgottesdienst mit Martinsspiel in unserer Kirche. Nach dem Segen ziehen die Kindergärten nach Ansage gruppenweise aus und eröffnen somit den Umzug, der den bekannten Weg durch Aue und Marienstraße führt. Im Anschluss an den Umzug gibt es Getränke, Hot Dogs und Brezeln im Marienkindergarten. Der Erlös geht, wie in den vergangenen Jahren auch an das Aussätzigen Hilfswerk (Lepra-Hilfe).
Wir freuen uns über rege Teilnahme vieler Familien und Gemeindemitglieder!
Ihre Gellenbecker Kindergärten
St. Franziskus und St. Marien
                                                                                                                                                                    

Erstkommunion 2020
Das dritte Katechetentreffen
findet statt am Montag, 11.11. um 19:45 Uhr im Pfarrhaus.

Der Bibelkreis von Schwester trifft sich am Mi, 13.11.2019 um 19:30 Uhr im Pfarrhaus.

kfd Gellenbeck
Die diesjährige Jahreshauptversammlung der kfd findet statt am Mittwoch, 20.11.2019. Beginn ist mit dem Gottesdienst um 14:30 Uhr in der Kirche, anschließend Kaffeetafel und Programm beim Platzhirsch. Es sind noch Karten erhältlich. Bitte bis spätestens 15.11. 2019 melden bei Sonja Lückenotto, Tel. 05405/69898 (bitte ggf. auch auf den Anrufbeantworter sprechen!)

Kolping-Taschenkalender 2020
Der Kolping-Taschenkalender 2020 (Kostenpunkt 4 Euro) mit einem Gratislos kann ab sofort verbindlich bei der Kolpingsfamilie Gellenbeck (Werner u. Marion Obermeyer), Tel. 05405/8207 oder Handy 0175/8557245, bestellt werden.

Kolping-Bildungshaus-Salzbergen (KBS): Frühjahrsprogramm 2020
Das KBS bietet zum Frühjahr 2020 neben den Veranstaltungen des Kolpingwerkes DV OS erstmalig ein eigenes Programm an: In den Monaten Januar bis März finden fünf Kurse im KBS statt, die auf den Frühling einstimmen möchten.
27.01.-29.01.2020 Nutze das Alter um weiser zu werden
27.01.-29.01.2020 Wo man singt, da lass dich ruhig nieder
24.02.-26.02.2020 Die Karnevalstage einmal anders
09.03.-11.03.2020 Wandern und Kartenspielen
23.03.-25.03.2020 Frühlingserwachen
Entsprechende Flyer mit Informationen zur Anmeldung, Kosten und zum Inhalt der Kurse liegen im Schriftenstand der Kirche Mariä Himmelfahrt Gellenbeck.
Weitere Informationen auch im Internet unter www.kbs-salzbergen, www.kolping-os.de oder auch bei der KF Gellenbeck, Tel.: 05405-8207 oder 0175-8557245 (WuMO).

Die unabhängigen Ansprechpersonen für Opfer von sexueller und spiritueller Gewalt im Bistum Osnabrück sind unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Ansprechpersonen für Betroffene sexueller Gewalt:


Antonius Fahnemann
Telefon: 0800-7354120
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Irmgard Witschen-Hegge
Telefon: 0800-0738121
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ansprechpersonen für Betroffene spirituellen Missbrauchs:


Dr. Julie Kirchberg
Telefon: 0800-7354127
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ludger Pietruschka
Telefon: 0800-7354128
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wer sich postalisch an eine der genannten Ansprechpersonen wenden möchte, erreicht die Adressaten über das Postfach 1380, 49003 Osnabrück.

Ansprechpartner in der Pfarreiengemeinschaft:


Marina Feld, Jugendpflegerin
Tel. 05405-809302
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Johanna Richter, Gemeindereferentin
Tel. 05401-8425812
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!