Seitenanfang

Die Notwendigkeit zur Gründung eines Wallfahrtsvereins wurde in der Vereinssatzung bei der Gründungsversammlung niedergeschrieben, insbesondere im Hinblick auf die Aufrechterhaltung des Wallfahrtsgedankens in der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Gellenbeck.

In der Satzung heißt es im § 2:
1. Zweck des Vereins ist die Durchführung, Organisation und Förderung von Wallfahrten.
2. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Satzungszweck wird insbesondere durch mehrere jährlich stattfindende Wallfahrten, insbesondere durch die Osnabrücker-Telgter-Wallfahrt und die Ruller Wallfahrt verwirklicht.


www.wallfahrtsverein-gellenbeck.de

Werner Obermeyer

1. Vorsitzender

Prozessionsweg 15
49170 Hagen a.T.W.
Mobil: (0175) 8557245

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!