Seitenanfang
  • W72_9100__r_woehrmann__850px.jpg
  • W72_9065__r_woehrmann__850px.jpg
  • R0011502_p3__r_woehrmann__850px.jpg
  • R0011499__r_woehrmann__850px.jpg
  • JPEG-Bild-87E614269386-1_850x425.jpg
  • screenshot_2354__r_woehrmann__850px.jpg
  • screenshot_2340__r_woehrmann__850px.jpg
  • screenshot_2339__r_woehrmann__850px.jpg
  • IMG_2022-1-22-142607.jpg
  • 220109_110133_IMG_4005__s_schoenebecks__850px.jpg
  • 220109_102546_IMG_3978__s_schoenebecks__850px.jpg
  • 220109_104913_DSC_3519__r_woehrmann__850px.jpg
  • 220109_110518_DSC_3544__r_woehrmann__850px.jpg
  • 220109_111951_W72_9020__r_woehrmann__850px.jpg
  • 220109_110754_W72_8986__r_woehrmann__850px.jpg

Pfarrbrief „eins“

23.01.2022 - 3. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 3

Liebe Leserinnen und Leser!

„Engel, Löwen und ein Lied der Hoffnung!“ Unter diesem Leitwort steht die ökumenische Bibelwoche, die wir in der kommenden Woche wieder in ökumenischer Verbundenheit am Ende der Gebetsoktav für die Einheit der Christen begehen wollten. Leider mussten wir uns entscheiden, die bereits geplanten Bibelabende abzusagen, auch wenn es sicher sehr spannend gewesen wäre, sich mit dem alttestamentlichen Buch Daniel einmal ausdrücklich zu beschäftigen. Nutzen Sie doch die nächsten Tage, einmal selbst in diesem alttestamentlichen Buch zu lesen!

Weiterlesen ...

Aktuelles aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Info-Update zum GGH-Neubau

Das Plakat am GGH weist auf unser großes Projekt hin – nach außen ist noch nicht so viel sichtbar, aber die Planungen und Vorbereitungen für unser neues GGH laufen mittlerweile auf Hochtouren: Die einzelnen Gruppen wissen Bescheid, dass sie ihre gruppenspezifischen Gegenstände bis Ende Februar abholen müssen. Die Mitglieder des Bauausschusses treffen sich regelmäßig mit dem Architektenteam und dem Bauleiter. Die Ausschreibung für die ersten Gewerke werden vorbereitet und das Baugenehmigungsverfahren ist auf den Weg gebracht.

Weiterlesen ...

Bürgermeisterin Christine Möller im KAB-Gespräch

Die KAB St. Martinus lädt herzlich in zu einem informativen Abend mit unserer Bürgermeisterin Christine Möller, die nun seit 100 Tagen Bürgermeisterin in Hagen a.T.W. ist. Was konnte Sie schon erreichen und wie stellt Sie sich die weitere Arbeit vor? Unsere Bürgermeisterin steht der KAB Hagen St. Martinus am Montag, den 14. Februar 2022 um 19:30 Uhr im Pfarrheim Rede und Antwort.

Weiterlesen ...

Martinus-Bänke aufgestellt

Erste Sankt-Martinus-Messdieneraktion 2022

Am 22.01.2022 starteten die Messdiener St.-Martinus Ihren „Bänketrip“. Die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter stellten dazu Bänke in Hagen auf, die die Kinder der Messdienergemeinschaft bei der Herbstfreizeit 2021 selbst gebaut, sowie Impulse und passende Spiele dazu vorbereitet hatten. Auf den Bänken werden verschiedene Stationen aus dem Leben des Hagener Schutzpatrons St. Martin dargestellt.

Weiterlesen ...

„eins“-Website kommt direkt auf Dein Handy!

Tipp des Monats: Besuchst Du die „eins“-Website regelmäßig? Dann lege Dir ein praktisches Lesezeichen der „eins“-Internetseite, direkt auf den Start-Bildschirm Deines Tablets, Android-Handys oder iPhone an. Das geht ganz einfach: in zwei Schritten hast Du alle aktuellen Inhalte unserer Pfarreiengemeinschaft „wie eine App“ direkt auf dem Gerät!



Weiterlesen ...

ökumenische Bibelwoche

„Engel, Löwen und ein Lied der Hoffnung!“ Unter diesem Leitwort steht die ökumenische Bibelwoche, die wir in der kommenden Woche wieder in ökumenischer Verbundenheit am Ende der Gebetsoktav für die Einheit der Christen begehen wollten. Leider mussten wir uns entscheiden, die bereits geplanten Bibelabende abzusagen, auch wenn es sicher sehr spannend gewesen wäre, sich mit dem alttestamentlichen Buch Daniel einmal ausdrücklich zu beschäftigen. Nutzen Sie doch die nächsten Tage, einmal selbst in diesem alttestamentlichen Buch zu lesen!

Weiterlesen ...

Treffpunkt Gellenbeck: „Jesus ist geboren – der versprochene Retter der Welt“

Am Montag 17.01.2022 war der Treffpunkt Gellenbeck zu einer Andacht an der Krippe in der Kirche eingeladen, um das neue Jahr mit der Botschaft von Weihnachten zu begrüßen. Die Vorbereitung und Leitung hatte Schwester Peregrina unter Mitwirkung des Treffpunkts Team. „Alle Jahre wieder hören wir diese Botschaft: Jesus ist geboren – „der versprochene Retter der Welt“.

Weiterlesen ...

Das neue Gesicht der Gellenbecker Jugendpflege

Ronja Adick übernimmt das Amt der Jugendpflegerin von Marina Feld

Gellenbeck hat seit dem 1. Januar 2022 eine neue Jugendpflegerin: Nachdem Marina Feld Ende des Jahres in Elternzeit gegangen ist, hat nun ihre Nachfolgerin Ronja Adick das Ruder übernommen. Die 27-Jährige stammt aus Warendorf. Hier wohnt sie nach wie vor und pendelt täglich zu ihrem neuen Arbeitsplatz nach Hagen.

Weiterlesen ...

Weihnachts-Wünsche-Baum

Eine Woche vor Weihnachten wurde im Seitengang der Gellenbecker Kirche eine Tanne aufgestellt mit der Bitte, diese mit selbst gebastelten Sternen mit einem guten Weihnachtswunsch zu schmücken. Rund 70 Sterne wurden dort aufgehängt mit einer Vielzahl von Anmerkungen, sodass der Baum zu einer Art Fürbittsammlung wurde.

Weiterlesen ...

Sternsinger in unserer Pfarreiengemeinschaft sammelten 26.478,36 Euro!

Spenden-Rekordergebnis in St. Martinus

Es war eine wirklich große Freude nach dem Corona-Jahr 2021 endlich wieder richtige Könige in den Hagener Straßen sehen zu können! An ganz vielen Haustüren haben sich die Bewohner über den Segensspruch 20*C+M+B*22 sehr gefreut und großzügig für Kinder in Not gespendet!

Weiterlesen ...

Livestreamübertragung aus Gellenbeck

Herzliche Einladung zur Mitfeier der Gellenbecker Weihnachtsgottesdienste per Livestream. Alle Links zu den Übertragungen finden Sie hier in diesem Beitrag. Schauen Sie bitte, wem Sie mit einem Zugang zu diesen Übertragungen zum Fest eine besondere Freude machen können. Danke!

Weiterlesen ...

Infos und Anmeldeverfahren zu den Gottesdiensten an Weihnachten 2021

Auch in diesem Jahr macht es die Corona-Pandemie erforderlich, für die Gottesdienste an Weihnachten weiter das geltende Hygienekonzept zu beachten und einzuhalten. Deshalb ist die für die Teilnahme an den Gottesdiensten in unserer Pfarreiengemeinschaft am Freitag, 24.12., Heiligabend eine Anmeldung erforderlich – zusätzlich in Mariä Himmelfahrt auch für die Jugendmesse am 1. Weihnachtstag. Feste Sitzplätze werden nicht vergeben, es ist lediglich jeweils eine Obergrenze für TeilnehmerInnen vorgegeben. Wir bitten aber alle GottesdienstbesucherInnen die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Weiterlesen ...

Impressionen vom Krippenspiel 2021 in St. Martinus

Das zweite Jahr Weihnachten während einer Pandemie und damit auch das zweite Mal Krippenspiel während einer Pandemie. Wer hätte das gedacht? Aber auch dieses Jahr sollte auf die liebgewonnene Tradition nicht verzichtet werden. Seit Anfang Oktober planten sechs Familien mit Beate Vennemann, wie in diesem Jahr das Krippenspiel in St. Martinus aussehen könnte. 
Weiterlesen ...

Sterne für das Anna-Stift!

Die Erstkommunionkinder aus St. Martinus haben dieses Jahr wieder für die Bewohner*innen des St. Annastifts gebastelt. Ein Sternenmeer aus ganz unterschiedliche Sterne können jetzt die Zimmer im St. Annastift schmücken. Ein Danke an die fleißigen Bastler*innen!

Versöhnungsfeiern zu Weihnachten

„Verschließt IHM nicht das Herz!“ Unter diesem Leitgedanken stehen die Versöhnungsfeiern, die in St. Martinus am Sonntag, den 19. Dezember, um 17.00 Uhr und in Mariä Himmelfahrt am Dienstag, den 21. Dezember, um 19.00 Uhr gefeiert werden. In diesen besonderen Gottesdiensten werden wir uns dem stellen, wo wir nicht nach Gottes Willen gelebt haben und uns Seiner Vergebung neu anvertrauen können. Nach einer Zeit der gemeinsamen Besinnung kann jede und jeder einen Neuanfang wagen, sei es durch das persönliche Schuldbekenntnis und die sakramentale Lossprechung, sei es durch einen persönlichen Segen.

Weiterlesen ...

Krippenspiele in unserer Pfarreiengemeinschaft

In St. Martinus:

Sechs Familien haben sich in diesem Jahr viel Mühe gegeben, das Krippenspiel Corona-konform einzuüben. Es sollte möglichst vielen Familien ermöglichen, das Fest der Geburt Jesu in der Kirche feierlich zu erleben. Für die Bewohnenden des St. Anna-Stifts wird das Krippenspiel, wie in früheren Jahren, zusätzlich am Donnerstag, dem 23.12., um 16:00 Uhr aufgeführt.

Weiterlesen ...

Mehr Berichte unter Aktuelles !