+++ „Zeit für Advent!“ +++ Willkommen zu besinnlichen Momenten in unserer Pfarreiengemeinschaft +++ Herzlich Willkommen! +++
Seitenanfang

Einladung zur KAB-Veranstaltung
zum Thema "Welt der Religionen"

Die KAB weist schon jetzt auf eine Veranstaltung in der nächsten Woche hin: Am Dienstag, 16.02.2016, um 19:30 Uhr, referiert Frau Katrin Großmann im Pfarrheim St. Martinus zum Thema "Welt der Religionen". Frau Großmann ist im Bistum Osnabrück als Beauftragte für den interreligiösen Dialog tätig. Sie wird den Teilnehmern zunächst einen Überblick über die vielen Religionen dieser Welt geben.

Die Sternsinger der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt waren ganz schön stolz. Einen Tag lang waren über 100 kleine und große Könige und Königinnen in ihren prächtigen Gewändern in der Niedermark unterwegs zu den Menschen. An unzählige Türen hatten die Sternsinger geklopft und „20*C+M+B+16“, Christus Mansionem Benedicat, über dieselben geschrieben.

Die Sternsinger sammelten dieses Jahr zum 23. Mal für das Orthopädisches Zentrum (Orthopedic Training Centre) in Nsawam in Ghana. Das Projekt ist ein Projekt des Kindermissionswerkes. Das orthopädische Zentrum wurde 1961 von dem Steyler Missionar Bruder Tarcisius de Ruyter gegründet. Die Mehrzahl der rund 100 körperlich behinderten Kinder und Jugendlichen, die hier stationär behandelt werden, waren Opfer eines Verkehrsunfalls und haben dabei Gliedmaßen verloren. Bruder Tarcisius, der mit einem Team das Projekt dort vor Ort betreut, ist auch weiterhin auf Hilfe aus Deutschland angewiesen.

 2016 dks schriftzug die sternsinger aktion dreikoenigssingen 3C P 400px

Vorjahresergebnis noch einmal übertroffen!

„Segen bringen, Segen sein – Respekt für Dich, für mich, für andere” hieß das Leitwort der bundesweiten Aktion Dreikönigssingen in diesem Jahr, und knapp einhundert Sternsinger der Hagener St. Martinusgemeinde stellten dies erneut eindrucksvoll unter Beweis. Am Sonntag, 10. Januar 2016, waren die Kinder und Jugendliche als Heilige Drei Könige gekleidet in den Straßen der Hagener Obermark unterwegs, brachten den Menschen den Segen „Christus segne dieses Haus“ und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt.

Theatergruppe der Kolpingsfamilie Hagen spielt „Dat is Chefsaake"

Paul hat sich als Besitzer eines Ferienhofes ausgegeben, aber die Lüge wird ihm zum Verhängnis. Warum? Das erzählt das Stück „Dat is Chefsaake“ von Elke Woltering, das die Kolpingsfamilie Hagen spielt.

Ach herrje, vorhin noch so verliebt, und nun weint dat Wicht bittere Tränen. Die Enttäuschung ist zu groß. Sarah (Anne Dillmann) sitzt am Küchentisch und gibt sich ganz ihrem Kummer hin. Ihre Mutter (Anne Plogmann) tröstet sie, während der Vater (Albert Schönhoff) mit den Armen rudert und auf diesen untreuen Kerl schimpft, der seine Tochter unglücklich macht. Geprobt wird der dritte Akt des Theaterstücks „Dat is Chefsaake“, in dem die Ereignisse sich bereits überschlagen.

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!