+++ Erntedank: Einladung zum Familiengottesdienst am Sonntag 25.9. um 10.30 Uhr in St. Martinus +++
Seitenanfang

Am Donnerstag, 15. September, jährte sich zum 80. Male der Todestag Gustav Görsmanns, des ersten Pfarrers der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt in Gellenbeck. Er setzte sich in der Zeit des Nationalsozialismus aus christlicher Überzeugung für die französischen Kriegsgefangenen in Gellenbeck ein und hielt für sie Gottesdienste ab. Auch als Seelsorger fühlte er sich für sie verantwortlich.

Pfarrer Gustav Görsmann wurde 1941 von der Gestapo Osnabrück verhaftet und später in das Konzentrationslager Dachau überführt. Dort starb er am 15.9.1942 an den Folgen der Haft. An der Straße „Zum Jägerberg“ steht seit über 25 Jahren die Kapelle zu den sieben Schmerzen Mariens, zur Erinnerung an das Leben und Werk von Pfarrer Görsmann. In Zusammenarbeit mit dem dazugehörigen Kapellenverein wurde zu seinem Todestag ein Gottesdienst vorbereitet.

Bilder von der Gedenkfeier am Grab von Pfarrer Görsmann auf dem Friedhof in Gellenbeck können Sie hier anschauen:

 









Lesen Sie auch:

https://www.eins.website/gruppen/mariae-himmelfahrt/kapellenverein-zu-den-sieben-schmerzen-mariens-e-v

 

 

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!