Seitenanfang

13.09.2020 - 24. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 32

Liebe Leserinnen und Leser!

Am 17. September feiern wir den Gedenktag der heiligen Hildegard von Bingen (1098-1179), die als Benediktinerin aus dem täglichen Umgang mit der Bibel gelebt hat und zu ihrer Zeit durch ihre Predigten viele Menschen bewegt und zu Gott geführt hat. Am 7. Oktober 2012 wurde sie als zweite deutsche Persönlichkeit und als vierte Frau in den Rang einer Kirchenlehrerin erhoben. Rund um ihren Gedenktag werden in unserer Pfarreiengemeinschaft wie an vielen anderen Stellen im Bistum auf Wunsch von Bischof Franz Josef Frauen Verkündigungsdienste in den Gottesdiensten übernehmen.

Mit Bischof Franz Josef bin ich überzeugt: „Auf diese Weise kann eine neue Vielfalt von Charismen sichtbar und hörbar werden - gewiss eine große Bereicherung für unser Bistum“ und somit auch für unsere Pfarreiengemeinschaft. Ich freue mich, dass unsere Gemeindereferentinnen Sr. Peregrina, unsere Gemeindeassistentin Beate Vennemann und unsere Jugendpflegerin Marina Feld diesen besonderen Dienst in den Sonntagsgottesdiensten am 12./13. und 19./20. September übernehmen werden.

Die kommenden Tage sollen uns alle ermutigen, uns dem Wort Gottes zu stellen, selbst die Bibel in die Hand zu nehmen und darin zu lesen, die Bibel-App herunterzuladen, biblische Worte auf Kalendern wirklich zu lesen und zu verinnerlichen. Es geht darum, immer mehr aus dem Wort Gottes zu leben, unser Leben von Gott prägen zu lassen und in unserem Leben Gott zu verkündigen. Die heilige Hildegard will uns dabei ein Vorbild und Wegbegleiterin sein.

Einen stärkenden und ermutigenden Sonntag wünscht Ihnen allen

  Ihr und euer Pfarrer Hermann Hülsmann

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 

n Samstag, 12.09.2020

 

 

11.00

Konfirmation ev.
Melanchthongemeinde

08.00

Hl. Messe entfällt!

15.00

Trauung von Dennis u. Marleen Börger, geb. Glasmeyer

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Kaplan Coffi Regis Akakpo)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

Möglichkeit (Kaplan Michael Schockmann)

18.00

Familienmesse

17.30

Vorabendmesse als Jugendmesse

n Sonntag, 13.09.2020 – 24. Sonntag im Jahreskreis
L1: Sir 27,30-28,7(27,33-28,9); L2: Röm 14,7-9; Ev: Mt 18,21-35

08.00

Hl. Messe
Predigt: Schw. Peregrina

10.00

Hochamt
Predigt: Marina Feld

09.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift nicht öffentlich!

   

10.30

Hochamt
Predigt: Schw. Peregrina

JSA + Hans Albers

   

12.00

Taufe von Carla Petersmann und Luisa Buller

   

n Montag, 14.09.2020 – Kreuzerhöhung Fest

15.30

Dankgottesdienst zur Diamantenen Hochzeit des Ehepaares Hermann u.
Irene Hestermeyer

   

18.00

Hl. Messe in der
St. Martinuskirche

 

Keine Stille Anbetung

n Dienstag, 15.09.2020 – Gedächtnis der Schmerzen Mariens
                                               Todestag von Pfarrer Gustav Görsmann                                 

08.00

Hl. Messe

19.00

Hl. Messe

n Mittwoch, 16.09.2020 Hl. Kornelius u. hl. Cyprian

09.00

Hl. Messe

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

n Donnerstag, 17.09.2020 Hl. Hildegard von Bingen

18.15

Eucharistische Anbetung

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Hl. Messe

n Freitag, 18.09.2020 Hl. Lambert

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

09.00

Hl. Messe

15.00

Trauung des Ehepaares Christin u. Marcel Linnemann

   

n Samstag, 19.09.2020

08.00

Hl. Messe

   

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Kaplan Coffi Regis Akakpo)

16.45

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pfarrer Hermann Hülsmann)

18.00

Vorabendmesse
JSA +Karl-Heinz Tellkamp
Predigt: Beate Vennemann

17.30

Vorabendmesse

n Sonntag, 20.09.2020 – 25. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jes 55,6-9; L2: Phil 1,20ad-24.27a; Ev: Mt 20,1-16a

08.00

Hl. Messe
Predigt: Beate Vennemann

09.00

Feier der Erstkommunion
dieser Gottesdienst ist nicht öffentlich

09.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift nicht öffentlich!

11.00

Feier der Erstkommunion
dieser Gottesdienst ist nicht öffentlich

10.30

Hochamt mit Kinderkirche
Predigt: Beate Venneman

18.00

Dankandacht der Kommunionkinder
nicht öffentlich

       

Zur Feier unserer Gottesdienste in Coronazeiten:
Nach intensiven Beratungen in der gemeinsamen Sitzung unserer beiden Pfarrgemeinderäte am 2. September haben wir beschlossen, dass ab dem 12. September in unseren Gottesdiensten wieder etwas gesungen werden kann und soll. Unter Abwägung aller Möglichkeiten, Bedenken und Erfahrungen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass das Halleluja zur Begrüßung des Evangeliums wieder von allen gesungen werden kann und das Schlusslied, so kann bei letzterem, wem Gesang zu gefährlich ist, guten Gewissens direkt nach dem Segen die Kirche verlassen. Sologesänge sind zudem (weiter) möglich, wie zum Beispiel beim Antwortpsalm.
Außerdem wurde in der Sitzung deutlich, dass aktuell in Niedersachsen das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen mittlerweile für unsere Gottesdienste nicht nur eine Empfehlung, sondern Pflicht ist. „Soweit und solange der Besucher*in einen Sitzplatz (z.B. Kirchenbank) eingenommen und das Abstandsgebot entsprechend eingehalten wird, darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.“ Die Erfahrung zeigt, dass die Mehrzahl schon ganz selbstverständlich mit Mund-Nasen-Bedeckung zum Gottesdienst gekommen ist, die anderen müssen wir bitten, dies nun auch zu tun.   

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

                

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb
Magdalena Sevens, geb. Strotmann, im Alter von 89 Jahren und Aloysia Sandkämper, geb.Worpenberg im Alter von 92 Jahren.

Außerdem verstarb
Klemens Wichmann (ehemaliger Kaplan in Gellenbeck) im Alter von 80 Jahren.
Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus:

Carla Petersmann und Luisa Buller

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (13.09. – 19.09.2020)

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; in besonderer Meinung; LuV Fam. Willi Krabbemeyer; + JM Heinz Plogmann;

Montag: LuV Fam. Spreckelmeyer-Brockschmidt; LuV Fam. Johannes u. Martha Koch; LuV d. Fam. Kampe-Hestermeyer;

Dienstag: + Hugo Laubrock;

Donnerstag: + Hildegard Fröhner; + JM Änne Herkenhoff, Sandstr.; + Josef Langenkamp; + Alois Langenkamp;

Freitag: + Theodor Kühn; + Wilma Bücker; Verst. Fam. Schütte-Jakob;

Samstag: + Andreas u. Hermann, Witte, Brückenstr.; + Anni Riemann;

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (13.09. – 19.09.2020)

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; Maria u. Heinrich Völler; Valentina Jurczinko; JM Walter Igelbrink u. LuV der Fam. Worpenberg-Igelbrink (VAM);

Dienstag: LuV u. Wohltäter des Kapellenvereins;

Mittwoch: JM Josef Schönhoff;

Donnerstag: Heinrich Möller u. LuV der Familie; für eine bestimmte Verstorbene; Johannes u. Karl-Heinz Krampf;

Samstag: Sechswochenmesse Maria Niehenke; Ewald Kleinheider; Johannes Sandkämper; LuV der Fam. Feld u. Hehmann;

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!

in St. Martinus:

Zur Diamantenen Hochzeit
Irene Hestermeyer, geb. Kampe und Hermann Hestermeyer

Zur Trauung
Christin Linnemann, geb. Siering und Marcel Linnemann

Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

Lebensräume   –   Glaubensräume

Wie lebst du? Woran glaubst du? – Wie wir leben, wie wir unseren Alltag gestalten, nach welchen Prioritäten wir entscheiden, das sagt alles etwas darüber aus, was uns „heilig“ ist. Daher möchten wir uns an verschiedene Lebensräume in Hagen a.T.W. begeben und Lebensräumen begegnen, in denen Menschen ihr Leben leben.

Kirchliche und nichtkirchliche Vereine, Gruppen und Verbände, aber auch Berufsgruppen und Stammtische werden sich eine Auszeit nehmen, uns ihr Leben und ihre Fragen vorstellen, diese mit dem Wort Gottes konfrontieren und deuten, und dann in einem Wortgottesdienst mit uns und vor Gott feiern.
Aber auch für uns kann dieses Projekt heilsam sein: Denn wer seinen Glauben nicht mit anderen, fremden Räumen konfrontiert, steht in der Gefahr, einer Utopie als Glauben zu folgen. Durch die Begegnung mit Lebensräumen wird unser Glaube von falschen Bildern und Vorstellungen befreit und kann uns durchs Leben tragen – im Vertrauen auf den unfassbaren Gott.

Diese „anderen“ Wortgottesdienste werden auf Wunsch des Pfarrgemeinde-rates St. Martinus, Hagen a.T.W., und unter der Verantwortung von Gemeindeassistentin Beate Vennemann und Kaplan Michael Schockmann

im Oktober, November und Dezember 2020
immer samstags um 18:00 Uhr

gefeiert. Weitere Informationen, wie z.B. den genauen Ort der Feier, werden Sie in den nächsten Wochen immer unserem Pfarrbrief, unserer Homepage oder den aushängenden Plakaten entnehmen können. Wir möchten schon jetzt dem Pfarrgemeinderat und allen Gruppen danken, die sich auf dieses Experiment einlassen!

 

Aktionswoche „Frauen verkünden das Wort“
13.09. – 20.09.2020 im Bistum Osnabrück

Auch in unserer Pfarreiengemeinschaft nehmen wir an dieser Aktion teil. Frauen werden während der Hl. Messe die Predigt halten:

So, 13.09., 10:00 Uhr Mariä Himmelfahrt                Marina Feld
So, 13.09., 08:00 Uhr u. 10:30 Uhr St. Martinus     Schwester Peregrina
Sa, 19.09., 18:00 Uhr St. Martinus                             Beate Vennemann
So, 20.09., 08:00 Uhr u. 10:30 Uhr St. Martinus     Beate Vennemann

 

Das nächste Repair-Café im Gustav-Görsmann-Haus
findet statt am Sa, 19.09. von 11 – 14:30 Uhr. Es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte unbedingt anmelden:
Tel. 05401/90445 oder Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Eine Bewirtung findet zurzeit nicht statt.

 

Stellenangebot der Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Gellenbeck:

Der Kath. Kindergarten St. Marien an der Kirchstr. 3a, 49170 Hagen sucht zu bzw. ab November 2020:

Eine sozialpädagogische Fachkraft (Erzieher/In,
oder Sozialassistentin) als Vertretungskraft

für den Urlaubs- und Krankheitsfall. Es handelt sich hierbei um einen Umfang von 10 Stunden. Wir suchen jemanden der montags bis freitags auch mal spontan einspringen kann und ansonsten für geplante Zeiten nach Bedarf im Krippen- und Kindergartenbereich während unserer Öffnungszeiten von 07:30 bis 15:00 Uhr eingesetzt wird.
Bei Interesse oder für nähere Informationen gerne bei Melanie Glasmeyer (Kindergartenleitung) unter Telefon 05405/890010 melden.

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die Corona Kollekte 589,19 Euro. Die Kommunionkinder spendeten für das Bonifatiuswerk 405,03 Euro.  Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die kirchliche Öffentlichkeitsarbeit.

 

Liebe Familien!
Für das kommende Wochenende war ein Familienzelten in Lienen geplant. Das kann, wie so vieles in diesem Jahr, leider nicht stattfinden. Eine Familienfreizeit für 2021 ist aber in Planung! Die Einladungen dazu werden im November in den Kirchen ausliegen. Am Samstag, dem 12.09.2020, wird die Vorabendmesse um 18:00 Uhr in St. Martinus vom Familienmesskreis als Familiengottesdienst gestaltet. Herzliche Einladung dazu!

 

Jetzt für das Martinusheim abstimmen!
Das Zukunftsbündnis „Neues Martinusheim“ hat sich mit ihrem Projekt bei einem Förderprogramm der TEN eG beworben. Bei allen dort eingereichten Vorhaben handelt es sich um Projekte, die im direkten oder weitesten Sinne der Umwelt zugutekommen. Die drei Projekte mit den meisten Stimmen erhalten jeweils 3.000 Euro! Bitte helfen Sie dem Projekt aus unserer Pfarreiengemeinschaft mit Ihrer Stimmenabgabe unter https://www.ten-eg.de/genossenschaft/aktuelles/#abstimmung-umweltprojekte. Die Abstimmung läuft bis zum 4. Oktober 2020. Jeden Tag kann wieder neu auf der Internetseite der TEN eG abgestimmt werden – Danke für Ihre und Eure Mithilfe!

Mariä Himmelfahrt

 

Kollekte: Die Kollekte am 12./13.09. ist für die kirchliche Öffentlichkeitsarbeit im Bistum bestimmt.

Stockbrot und Singen
Du hast Lust auf einen coolen Abend am Lagerfeuer? Dann melde Dich schnell an und komm vorbei! Wir freuen uns auf Dich!
Wann?                               Samstag, 12.09. um 18:30 Uhr nach der Jugendmesse
Wo?                                    Am Gustav-Görsmann-Haus
Wer?                                   Alle Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren
Das brauchst Du:             Einen Stock, eine Maske und viel gute Laune
Anmeldung:                      Bis zum 10.09. bei Marina, Tel. 05405/809302
Kosten:                               Wir würden uns sehr über eine kleine Spende freuen!

 

Erstkommunion 2020

Die diesjährige Erstkommunion in Mariä Himmelfahrt findet statt am Sonntag, 20.09.2020: Da aufgrund der Corona-Krise die Plätze in der Kirche begrenzt sind, werden an diesem Sonntagmorgen zwei Gottesdienste hintereinander gefeiert: Um 9 Uhr und um 11 Uhr. Diese beiden Erstkommunionfeiern sind nicht öffentlich. Die Vorabendmesse am Sa, 19.09. findet für die Gemeinde wie gehabt um 17:30 Uhr statt. Für Sonntagmorgen besteht die Möglichkeit, an den Eucharistiefeiern um 8 Uhr und um 10:30 Uhr in St. Martinus teilzunehmen.
Wegen der Corona-Bedingungen werden die Kommunionkinder nicht durch Banner- und Fahnenabordnungen in die Kirche geleitet. Ein Teil der Fahnen steht für die Gottesdienste im Altarraum.

Das Üben der Kommunionkinder (Gruppe 1 und Teil der Gruppe 3) für die Erstkommunionfeier ist am Do, 17.09. von 16 – 17 Uhr. Bitte hierfür die Taufkerze mitbringen.

Das Üben der Kommunionkinder (Gruppe 2 und Teil der Gruppe 3) für die Erstkommunionfeier ist am Fr, 18.09. von 17 – 18 Uhr. Bitte hierfür die Taufkerze mitbringen.

Die Dankandacht – Abendsegen ist am So, 20.09. um 18:00 Uhr.

Die Dankmesse ist am Mo, 21.09. um 09:00 Uhr.

Feier der Erstkommunion am So, 20.09. um 9 Uhr und um 11 Uhr
Diese Kinder empfangen in Mariä Himmelfahrt die erste Heilige Kommunion:

Anabel Bigus                                                    Ben Büscher

Amely Cieslik                                                  Jayden Gallinger

Anna Glasmeyer                                             Alessa Grave

Carl Große Honebrink                                   Vreni Jochmann

Pauline Korbanka                                           Lina Marie Kotlewski

Carlotta Kühl                                                   Alexander Linnemeyer

Jolina Niemeyer                                               Nico Ossege

Lotta Plogmann                                                 Sören Rosemann

Paul Rottmann                                                 Vivien Schlothauer

Marla Schulz                                                    Leo Theiling

Pia Witte

Bitte schließen Sie diese Kinder und ihre Familien in Ihr Gebet mit ein!

Erstkommunion 2021
Das erste Katechetentreffen findet statt am Di, 15.09. um 19:45 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses, Kirchstr. 5.

Kronkorken sammeln gegen Darmkrebs
In der Coronazeit hatte die Kolpingsfamilie Anfang Juli zum Sammeln von Kronkorken in ihrer Gemeinde für einen guten Zweck aufgerufen. Gut zwei Monate danach konnte das erste Sammelergebnis von 180 kg zur Sammelabnahmestelle abtransportiert werden. Die 21-zackigen Kronkorken haben einen Durchmesser von knapp 30 mm und wiegen nicht einmal 2 Gramm. Nur diese "Blechdeckel" dürfen in die Sammeltonne, andere Schraubverschlüsse oder Deckel sind für diese Aktion nicht geeignet und würden die caritative Sammlung zerstören. Die Sammlung geht weiter: Eine grüne Sammeltonne mit entsprechender Kennzeichnung ist in Hagen-Gellenbeck, Kirchstraße 5, vor dem Gustav-Görsmann-Haus aufgestellt. Weitere Standorte und Modalitäten in der Kirschengemeinde werden zurzeit geprüft und zeitnah bekanntgegeben.
Weitere Informationen auch im Internet unter
https://www.kronkorkensammelaktion.de oder bei der Kolpingsfamilie Gellenbeck, Tel.-Mobil: 0175-8557245.

Die unabhängigen Ansprechpersonen für Opfer von sexueller und spiritueller Gewalt im Bistum Osnabrück sind unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Ansprechpersonen für Betroffene sexueller Gewalt:


Antonius Fahnemann
Telefon: 0800-7354120
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Irmgard Witschen-Hegge
Telefon: 0800-0738121
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ansprechpersonen für Betroffene spirituellen Missbrauchs:


Dr. Julie Kirchberg
Telefon: 0800-7354127
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ludger Pietruschka
Telefon: 0800-7354128
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wer sich postalisch an eine der genannten Ansprechpersonen wenden möchte, erreicht die Adressaten über das Postfach 1380, 49003 Osnabrück.

Ansprechpersonen in der Pfarreiengemeinschaft:


Marina Feld, Jugendpflegerin
Tel. 05405-809302
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Johanna Richter, Gemeindereferentin
Tel. 05401-8425812
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!