+++ Achtung: neue Gottesdienstzeiten in unserer Pfarreiengemeinschaft +++ neue Gottesdienstordnung ab 1. Advent 2022 +++
Seitenanfang

eins pfarrbriefkopf internet ly 02 300px

27.11.2022 - 1. Adventssonntag - Nr. 41

Liebe Gemeindemitglieder!

Die bevorstehende Adventszeit muss nicht nur in vielen stressigen Aktivitäten bestehen, legen wir in dieser Adventszeit doch auch öfters mal Atempausen für unsere Seele in unserem Alltag ein.

Dann könnten wir unseren Advent vielleicht so buchstabieren:

A – wie Aufmerksamkeit,

achten auf andere immer neu, auch wenn die anderen anders sind,

anders war auch jenes göttliche Kind in der Krippe!

D – wie Demut und Dankbarkeit,

dankbar sein für Licht in der Dunkelheit, D wie Datteln, Duftkerzen,

D wie Da sein für andere, einfach so

V - wie vergeben, versöhnen, und verstehen,

ganz ohne Vorurteile durchs Leben gehen, V wie ein Vogelhäuschen bauen – sein wie Kinder die völlig vertrauen!

E - wie Erwartung, wie echtes Empfinden und Mitgefühl,

E wie Ein weites Herz und Erbarmen haben, jedem mein Gehör verleihen, E wie Eierpunsch mit Freunden genießen!

N - wie Nachbarschaft und Freunde – den Nächsten lieben,

Nikolausstiefel verteilen und Nachsicht üben; mal nachgeben einfach so und nicht nachtragend sein!

T - wie Tränen trocknen und trösten,

tauet Himmel den Gerechten, T wie Leben teilen, deinem Nächsten einen kleinen Traum erfüllen, und wie Toleranz und Tannenbäumchen – Lichterglanz im eigenen Herzen anzünden!

ADVENT – das ist ein schöner Klang, ein Wort fast wie ein Gebet,

so wie ein unsichtbarer Engel – ein wunderschöner Chorgesang, den lang nach Sonnenuntergang der Winterwind still und sanft zu uns herüber weht.

ADVENT – und jetzt liegt es ganz an dir, der diesen Begriff für sich im Herzen buchstabiert – ob aus ADVENT, diesem Wörtchen hier, auch wirklich für dich in diesem Jahr gesegnete WEIHNACHTEN wird...

Ich wünsche allen eine besinnliche und gesegnete Adventszeit

Ihre und Eure Schwester Maria Dominik



GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 



Samstag, 26.11.2022 – Hl. Konrad u. Hl. Gebhard

08.00

Hl. Messe entfällt!

   

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pfarrer Hermann Hülsmann)

   

18.00

Vorabendmesse mit Einführung der Firmanden unserer Pfarreiengemeinschaft

 

Keine Vorabendmesse



Sonntag, 27.11.2022 – 1. Adventssonntag
L1: Jes 2,1-5; L2: Röm 13,11-14a; Ev: Mt 24,37-44 oder Mt 24,29-44

08.00

Hl. Messe

   

09.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift nicht öffentlich!

09.30

Familiengottesdienst mit Vorstellung der Kommunionkinder

11.00

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor
6 WM + Ralf Franz Unland

   

12.30

Taufe von Jula Borgelt

   



Montag, 28.11.2022

18.00

Hl. Messe

16.30

Stille Anbetung



Dienstag, 29.11.2022

08.00

Hl. Messe

19.00

Hl. Messe



Mittwoch, 30.11.2022 – Hl. Andreas Apostel Fest

09.00

Hl. Messe

08.00

Frauengemeinschaftsmesse



Donnerstag, 01.12.2022

18.15

Eucharistische Anbetung im besonderen Anliegen um geistliche Berufe

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Roratemesse, mitgestaltet von der kfd, anschl. Rosenkranz

19.00

Hl. Messe im Kerzenschein als Kolpingmesse für Priester- und Ordensberufe
Bitte bringen Sie hierzu eine Kerze oder ein Teelicht mit.



Freitag, 02.12.2022 – Herz-Jesu-Freitag

08.00

Hl. Messe mit Aussetzung und sakramentalem Segen, anschl. Rosenkranz

09.00

Hl. Messe mit Aussetzung und sakramentalem Segen



Samstag, 03.12.2022 – Hl. Franz Xaver

08.00

Hl. Messe

   
   

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pfarrer Hermann Hülsmann)

18.00

Vorabendmesse mitgestaltet von der Kolpingsfamilie

18.00

Vorabendmesse



Sonntag, 04.12.2022 -2. Adventssonntag
L1: Jes 11,1-10; L2: Röm 15,4-9; Ev: Mt 3,1-12

08.00

Hl. Messe

09.30

Hochamt zum Kolpinggedenktag

09.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift nicht öffentlich!

   

11.00

Hochamt
6 WM + Alexander Dillmann

14.30

Taufe




AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Von Gott heimgerufen

In Mariä Himmelfahrt verstarben Birgit Völler, geb. Westermeyer im Alter von
52 Jahren und Elisabeth Obermeyer, geb. Beckers im Alter von 87 Jahren.

In St. Martinus verstarben Hermann Hestermeyer im Alter von 89 Jahren; Elisabeth Menges, geb. Bußmann im Alter von 97 Jahren; Hedwig Fißmann, geb. Linnemeyer im Alter von 93 Jahren; Wilhelm Morgret im Alter von 82 Jahren; Grete Plogmann, geb. Hölscher im Alter von 87 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus: Jula Borgelt

Gebetsmeinung des Papstes für den Monat Dezember
Für Freiwillige in Non-Profit-Organisationen
Wir beten, dass Non-Profit-Organisationen im Bemühen um menschliche Entwicklung Menschen finden, denen das Gemeinwohl ein Anliegen ist und die unermüdlich auf der Suche nach internationaler Zusammenarbeit sind.



MESSINTENTIONEN

 

Sankt Martinus Hagen (27.11. – 03.12.2022)

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; + Richard Peter; ++ Ehel. Hildegard u. Heinrich Niedernostheide; LuV Fam. Völler-Kasselmann; LuV Fam. Göcking-Niemann; +6 WM Ralf Franz Unland; + Martin Schönhoff; + JM Hermann-Josef Runde; + JM Albert Patt;

Mittwoch: LuV Fam. Bolke-Völler;

Donnerstag: LuV Fam. Rolf-Hülsmann; + WM Walter Tepe; + WM Mathias Runde; + WM Bernhard Meyer; + Kurt Standfuß;

Freitag: + Herbert Hölscher u. Eltern u. Geschwister; ++ Ehel. Werner u. Louise Ehrenbrink u. + Sohn Uwe; LuV Fam. Bensmann-Nolte;

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (27.11. – 03.12.2022

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; Sechswochenmesse Willi Westenberg;
JM Maria Sandkämper u. LuV der Familie; Maria u. Heinrich Völler;
Johannes Herbermann u. Grete u. Heini Igelbrink; Hannelore Konersmann; Schwester M. Alphäa Hehmann; LuV der Fam. Konrad Völkel; Joseph Niehenke; für die LuV einer bestimmten Familie;

Mittwoch: Maria Strotmann (best. von der kfd);

Donnerstag: LuV der Fam. Franz Schniederbernd;

Freitag: in einem besonderen Anliegen;

Samstag: Sechswochenmesse Hansi Waltermann; Maria u. Joh. Menkhaus;
Ulrich Obermeyer;



EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

 

Adventsfenster: Erleuchtet unsere Gemeinden
Ab dem 1. Advent sind sie beleuchtet, unsere Adventsfenster. Täglich von 17-19 Uhr könnt ihr tolle Fenster entdecken. Wo sie zu finden sind? Ja hier:

Altenhoffs Feld 1k

Astrid-Lindgren-St. 18

Baumbreite 16

Baumbreite 19

Beckeroder Platz 10

Brooksweg 11

Ellenberg 22

Hans-Scholl-Str. 5

Himmelreich 9

Holperdorper Str. 32A

Im Drehenbrook 29

Kirchstr. 3

Kirchstr. 3a

Königsberger Weg 26

Martinistr. 17

Natruper Str. 57b

Ringstr. 7

Sperberstr. 16

Sperberstr. 17

Wilopstr. 28

Schaut doch mal vorbei und bestaunt die hellen Fenster.
Ihr wollt auch noch mitmachen? Dann meldet euch an unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0175/8124010



Nussknackermarkt

Der Martinus Chor singt am 27.11.22 um 16.45 Uhr in der ehemaligen Kirche im Rahmen des Nussknackermarktes.

Auch unsere Pfarreiengemeinschaft ist wieder mit einem Glühweinstand auf dem Nussknackermarkt vertreten. Der Erlös aus dem Verkauf von Glühwein, Kinderpunsch und Kakao ist für die Oratorien des neuen Alten- und Pflegeheimes Haus St. Joachim.

Kolping am Sonntag
Sonntag, 27.11.-18:00 Uhr, Gottesdienst in der Reihe „Kolping am Sonntag“ in der Kapelle des Kolping-Bildungshaus-Salzbergen,
anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung.
Hubert Bischof, Bezirkspräses Fürstenau, wird den Gottesdienst feiern.

 

St. Martinus

Marienwallfahrtsort Lourdes
In 2023 bietet der Malteser Hilfsdienst noch von Mo, 01.05.2023 bis Sa, 06.05.2023 eine Flugreise nach Lourdes an. Start ist am Flughafen Münster/Osnabrück. Weitere Informationen gerne bei Charlotte Hengelbrock, Tel. 05475/314.

Kollekte: Am 30.10.2022 spendeten Sie für die allgemeinen Aufgaben der Kirchengemeinde 402,39 Euro. Das Ergebnis der Diaspora-Kollekte am 19./20.11. wird noch bekannt gegeben. Die Kollekte am 26./27.11. ist für den Sozialdienst kath. Frauen und Männer (SKF/SKM).

Treffpunkt: Mo.,28.11.22, 15.00 Uhr: Es wird eine plattdeutsche Adventsfeier stattfinden mit Überraschungsbesuch. Herzliche Einladung an alle!

Familienmesse
Am Sonntag, 27.11. um 11.00 Uhr laden wir ein zur Familienmesse mit dem Thema „Licht sein“. Dieser Gottesdienst wird einmalig von einer Dolmetscherin für Gehörlose übersetzt. Es singt der Mehrgenerationenchor und im Anschluss findet wieder das Kirchencafé statt!

Lektoren gesucht
Für das Lektorenteam in St. Martinus wird Unterstützung gesucht. Wer Freude und Interesse an diesem Dienst hat kann sich bei Steffen Wellmann (Tel. 0176 25315034) oder im Pfarrbüro St. Martinus (Tel. 05401 84258-0) melden.

kfd Adventsfeier
Am Donnerstag, dem 1. Dezember 2022 beginnt die kfd St. Martinus ihre Adventsfeier mit dem Rorateamt um 19 Uhr in der Kirche.
Anschließend laden sie zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier im Pfarrheim ein. Wie gewohnt wird eine kfd Gruppe für das kulinarische Wohl sorgen und eine weitere Gruppe für den besinnlichen Teil. Lassen Sie sich überraschen!

Haushaltsplan 2022 und Jahresrechnung 2021
Nach Prüfung und Genehmigung durch das Bischöfl. Generalvikariat Osnabrück liegt in der Zeit vom 27.11.2022 bis zum 11.12.2022 die Jahresrechnung 2021 und der Haushaltsplan 2022 des Etats der Kath. Kirchengemeinde St. Martinus im Pfarrbüro zur Einsichtnahme aus.

Pfarrer Hermann Hülsmann bringt die Krankenkommunion wie abgesprochen am Herz-Jesu-Freitag (02.12.)

Profilheft
Zu Weihnachten erscheint wieder ein Profilheft. Die Hefte können dann ab dem 2. Advent von den Verteilerinnen und Verteilern aus dem Eingangsbereich der Kirche mitgenommen werden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Mariä Himmelfahrt

 

Kollekte: Die Kollekte am 26./27.11. ist für den SKM und den SKF bestimmt.

 

Profilheft
Zu Weihnachten erscheint wieder ein Profilheft. Die Hefte können ab dem 6. Dezember im Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt von den Austräger/innen abgeholt werden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Erstkommunionvorbereitung
Die Familienmesse mit Vorstellung der Erstkommunionkinder findet statt am So, 27.11 (1. Adventssonntag) um 09.30 Uhr in der Kirche. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Mehrgenerationenchor.

 

Hauskommunion
Herr Pastor Ellinger bringt die Hauskommunion wie abgesprochen am
01.12., 02.12., 05.12. und 08.12. jeweils zu den gewohnten Zeiten.

Treffpunkt Niedermark
Der Advent steht vor der Tür! Unsere Adventsfeier findet statt am Mo, 05.12.2022 um 15 Uhr im Bürgerhaus Natrup-Hagen, Theodor-Heuss-Str. 19. Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann sich bis Di, 29.11. bei Roswitha Hehmann, Tel. 05405/7385 melden. Kostenbeitrag pro Person 5 Euro.
Herzliche Einladung!
Das Treffpunktteam                                                                  

65. Aktion Dreikönigssingen ­– Kinder stärken, Kinder schützen
Auch in unserer Gemeinde sind wieder engagierte Kinder und Jugendliche als Sternsinger unterwegs. Allerdings brauchen sie noch Unterstützung. Wir suchen für die Aktion 2023 Jungen und Mädchen, die als Sternsinger den Segen zu den Menschen bringen. Die heiligen drei Könige ziehen am Sonntag, den 8. Januar 2023 von Haus zu Haus, bringen den Segen in die Gemeinde und sammeln Spenden für Kinder in Not.
Wer Lust hat uns bei der Sternsingeraktion in unserer Gemeinde zu unterstützen, der kann Sonntag, den 27. November 2022 oder am Sonntag, den 4. Dezember 2022 von 11 bis 12 Uhr in den Kindergarten Keller kommen und sich anmelden. Falls Sie an diesen Tagen keine Zeit haben, können Sie sich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. An den beiden Anmeldeterminen gibt es im Kindergarten Keller eine Königskleiderleihbörse. Wer also noch kein passendes Königskleid hat, kann sich ein Gewand bei uns leihen.
Bei Fragen stehen wir Ihnen unter unser Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit zur Verfügung.
Wir freuen uns auf euch!


Einladungen der Kolpingsfamilie Gellenbeck:


Dezember 2022
Donnerstag, 01.12.- Sonntag, 04.12., ganztägig, Schuhsammelaktion „Mein Schuh tut gut“; Sammelstelle an der Kath. Kirche Mariä Himmelfahrt Gellenbeck unter dem Kastanienbaum/am Fahrradstand, Kirchstraße 3.
Sonntag, 04.12. – 09:30 Uhr, Gottesdienst zum Kolpinggedenktag; anschließend Zusammenkunft, Jubilarehrung und Mittagessen im St. Marien-Kindergarten, Kirchstraße 3 a. Eine vorherige telefonische Anmeldung unter Tel.: 05405-8207 oder Mobil: 0175-8557245 bei Familie Obermeyer ist erforderlich.



Die unabhängigen Ansprechpersonen für Opfer von sexueller und spiritueller Gewalt im Bistum Osnabrück sind unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:
Ansprechpersonen für Betroffene sexueller Gewalt:


Antonius Fahnemann
Tel. 0800-7354120
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Olaf Düring
Tel. 0800-5015684
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kerstin Hülbrock
Tel. 0800-5015685
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ansprechpersonen für Betroffene spirituellen Missbrauchs:

Dr. Julie Kirchberg
Tel. 0800-7354127
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ludger Pietruschka
Tel. 0800-7354128
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ingrid Großmann
Tel. 0800-5894815
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 




Wer sich postalisch an eine der genannten Ansprechpersonen wenden möchte, erreicht die Adressaten über das Postfach 1380, 49003 Osnabrück.

Ansprechpersonen in der Pfarreiengemeinschaft:

Christian Bolten, Jugendpflege
Tel. 05401-99665
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elisabeth Mönnich
Tel. 05401 – 84258-12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!