+++ Samstag, 17.30 Uhr Vorabendmesse im Innenhof des Kiga St. Marien +++ Herzliche Einladung! +++ bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise! +++
Seitenanfang

09.02.2020 - 5. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 5

Liebe Gemeinde,

im Evangelium am Sonntag wird uns durch Jesus zugesprochen:

Ihr seid das Salz der Erde – Ihr seid das Licht der Welt!

Jesus sagt nicht: erst wenn ihr das und das tut oder das und jenes lasst, dann seid ihr Salz der Erde, dann seid ihr Licht der Welt. Vor jedem Anspruch steht zuerst der Zuspruch Gottes: „Ich bin für Dich da, ich gehe mit dir!“ Und vor jeder Aufgabe liegt seine Gabe für uns, von ihm gewollt und geliebt zu sein!

Wir, meine Geschwister und ich, hatten das Glück, dass unsere Mutter uns keinen strafenden Gott verkündet und in ihrem Tun vorgelebt hat, sondern einen schenkenden Gott.

Wie geht das denn – „Licht sein?“ Wie kann man „Salz für die Erde“ sein? Wie kann man etwas tun, was anderen zu mehr Leben verhilft?

Wir können die Welt verändern, mit unseren  Gaben und Fähigkeiten, die jeder/jede hat. Mit dem das Brot teilen, der noch weniger hat als ich selbst. Dem noch was zum Anziehen  geben, der sonst gar nichts hat. Und den nicht im Stich lassen, der sonst verloren wäre -- und da genügt ja so oft schon ein gutes Wort, ein bisschen Zeit haben - und mal jemandem geduldig zuhören….
Kleine Dinge, die ein ganzen Leben hell machen können und die wieder leben lassen, wie Licht, das wir zum Leben brauchen.

Als Salz der Erde und Licht der Welt zu sein, besteht unsere Aufgabe nicht darin, uns aus der „ ach so bösen Welt“ zurückzuziehen, sondern sie mit dem Geist des Evangeliums zu durchdringen. Wir sollen in dieser Welt aufgehen wie das Salz, dass sie Geschmack bekommt an der Gewaltlosigkeit, am Frieden durch Gerechtigkeit, an der Liebe zu allen Menschen, gleich welcher Rasse oder Religion.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen/Euch einen

gewürzten, lichtvollen Sonntag

Sr.Peregrina



GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 



Samstag, 08.02.2020

08.00

Hl. Messe

   

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pfarrer Hermann Hülsmann)

16.45

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pastor Jörg Ellinger)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse



Sonntag, 09.02.2020 – 5. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jes 58,7 -10; L2: Kor 2,1 - 5; Ev: Mt 5,13-16

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

10.30

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor

   



Montag, 10.02.2020 – Hl. Scholastika

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift, anschl. Eucharistische Anbetung

15.00

Tischmesse der Senioren im Gustav-Görsmann-Haus
anlässl. des Glaubenstages

     

Keine Stille Anbetung



Dienstag, 11.02.2020  - Unserer Lieben Frau in Lourdes

08.00

Hl. Messe

19.00

Hl. Messe



Mittwoch, 12.02.2020  

09.00

Hl. Messe

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

15.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   



Donnerstag, 13.02.2020- Hl. Wiho, Gosbert u. Adolf, Bischöfe

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

18.15

Eucharistische Anbetung

   

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Hl. Messe



Freitag, 14.02.2020 – Hl. Cyrill u. Hl. Methodius Schutzpatrone Europas

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

   



Samstag,  15.02.2020

08.00

Hl. Messe

   

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit  (Pastor Jörg Ellinger)

16.45

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Kaplan Michael Schockmann)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse als Jugendmesse



Sonntag, 16.02.2020 – 6. Sonntag im Jahreskreis
L1: Sir 15,15-20 (16-21); L2: 1 Kor 2,6-10; Ev: Mt 5,17-37

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.15

Taufe

10.30

Hochamt mit Kinderkirche und Mitgestaltung der kfd

15.30

Minikirche




AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Von Gott heimgerufen

In Mariä Himmelfahrt verstarb Christoph Niesemann im Alter von 82 Jahren.

In St. Martinus verstarb Wilhelm Korte im Alter von 92 Jahren.

Herr gib der Verstorbenen die ewige Ruhe.



MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (09.02. – 15.02.2020)

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; Verst. Göcking, Niemann, Kasselmann;

Montag: + Bernhardine Rethmann; + Helmut Elixmann;

Mittwoch: + Günter Niemann; LuV Fam. Witte-Schwarberg;

Donnerstag: + Hermann Witte, Brückenstr. + Karoline Kortlücke; + Alois Langenkamp; LuV Fam. Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk; + WM Wilhelm Korte;  

Freitag: LuV Fam. Sander-Dieckmann; + Hildegard Fröhner; LuV Worpenberg-Hellermann; + Maria Brockmeyer;

Samstag: LuV Fam. Trentmann-Leimkühler; + Bernhardine Rethmann; + Joseph Rethschulte u. + Tochter Bettina;

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (09.02. – 15.02.2020)

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; Gerd Eickhorst (VAM); Maria Tobergte (VAM); Alois Kasselmann; Maria u. Heinrich Völler;

Dienstag: LuV der Fam. Josef Gausmann; JM Josef Hehmann, Zum Jägerberg;
JM Margret Hülsmann;

Donnerstag: Monika Bensmann;

Samstag: Walter Witte; Alex Simon; Gerd Eickhorst; Maria Tobergte;
LuV der Fam. Ossege; LuV der Fam. Sandkämper-Rohling;

 

Zum Tod von Herrn Christoph Niesemann
Die Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt trauert um Herrn Christoph Niesemann, der am 27.01.2020 im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Nach seiner beruflichen Tätigkeit als Kirchenmusikdirektor an St. Johann, Osnabrück kam er im Jahr 2002 zu uns nach Gellenbeck. Seither prägte er als Organist und Chorleiter verschiedener Chöre die Kirchenmusik in unserer Gemeinde: Die Sonn- und Feiertagsgottesdienste begleitete er auf der Orgel und auch der Kirchenchor gestaltete unter seiner Leitung die Liturgie unserer Gemeinde mit. Unter dem Titel „Musik an St. Marien“ konnten wir uns besonders im Advent immer wieder an hochklassigen Konzerten mit Chorgesang und Instrumentalmusik erfreuen. Wir sind sehr dankbar für diese Zeit mit ihm und werden immer gerne an ihn denken und für ihn beten. Möge Gott ihm seinen großen Einsatz vielfach vergelten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Seine Beerdigung wird im engsten Familienkreis stattfinden, der Gedenkgottesdienst findet statt am Sonntag, 15.03.2020 um 11:00 Uhr in St. Johann, Osnabrück.

Pfarrer Hermann Hülsmann                         Ingrid Keiser
Vorsitzender des Kirchenvorstandes        Vorsitzende des Pfarrgemeinderates
Mariä Himmelfahrt                                        Mariä Himmelfahrt

 



EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE



Zum Abschluss der ökumenischen Bibelwoche fand am Do, 30.01. ein ökumenischer Gottesdienst statt. Dabei wurde eine Kollekte zugunsten der Katastrophenhilfe der Diakonie im Südsudan gehalten. Das Ergebnis dieser Kollekte beträgt 145,42 Euro.

Die KAB lädt ein zu folgenden Veranstaltungen:

Dienstag, 11.02.2020: Diskussionsabend: Ist die Zeit für Reformen in der
Kirche?

Prof. Dr. Daniel Bogner hat in den letzten Wochen ein Buch mit dem Titel " Ihr macht uns die Kirche kaputt-... doch wir lassen das nicht zu" veröffentlicht.  Darin geht um Reformen in der kath. Kirche. Er behandelt dabei die Themen wie Laien und Frauen in der Kirche, den Umgang mit dem Missbrauch und der Theorie, der keine Taten folgen. Prof. Dr. Bogner wird das Buch kurz vorstellen und dann im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Frau Dr. Martina Kreidler-Kos vom Bistum und unserem ehemaligen Diakon Klaus Schlautmann-Haunhorst sowie dem Publikum erörtern. Zu dieser Veranstaltung lädt die KAB St.Martinus alle Interessierten am 11. Februar um 19.30 im Pfarrheim unter der Kirche ein.

Sonntag. 16.02.2020: Winter Benefiz Konzert
Gemeinsames Konzert des Shantychors und dem MGV Teutonia zugunsten des Martinusheims Hagen

Am Sonntag, den 16.02.2020 um 17:00 Uhr veranstaltet der Shanty-Chor der KAB  Hagen gemeinsam mit dem MGV Teutonia Müschen von 1899 ein Benefizkonzert in der Ehemaligen Kirche. Es werden nicht nur Shanty- und Seemannslieder vorgetragen, sondern darüber hinaus ein bunter Strauß bekannter und beliebter Melodien. Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert wird um eine Spende für das "Zukunftsbündnis Neues Martinusheim" gebeten. Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

19 04 martinusheim unterstuetzerbutton ly 02 mockup


Samstag, 22.02.2020: Winterwanderung mit dem Förster
Am 22. Februar lädt die KAB St. Martinus wieder zu jährlichen Winterwanderung ein. In diesem Jahr begleitet uns unser Förster mit Wissenswertem zum Winterwald und dem Verhalten der Tiere. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz in der Kollage um 14.00 Uhr. Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrheim unter der Kirche.

Sonntag, 23.02.2020: Rentnertreff
Theaterbesuch – Städtische Bühnen Osnabrück

Der Rentnertreff der KAB besucht am Sonntag, 23. Februar die Städtischen Bühnen in Osnabrück. Dort wird die Gruppe um 15.00 Uhr die Operettenaufführung „Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauß erleben. Informationen hierzu erteilt Elisabeth Metzner, Tel. 05401/90813.

Repair Café
Der nächste Termin für das Repair Café im Gustav Görsmann Haus, Kirchstr. 5, 49170 Hagen-Gellenbeck ist am Samstag, 15.02.2020: Von 11 -14:30 Uhr wollen wir wieder gemeinsam defekte Dinge reparieren und fachsimpeln bei Kaffee und Kuchen. Weitere Infos zum Repair-Café: www.repaircafehagenatw.de

 

„Ollens bestens regelt“ – Plattdeutsches Theater des MGV Sudenfeld
Premiere ist am So, 16.02. um 17 Uhr beim Platzhirsch, Natruper Str. 56
Weitere Aufführungstermine finden Sie auf den ausliegenden Flyern.
Infos/Kartenreservierung unter Tel. 05405/7870


St. Martinus

Kollekte: Am So, 26.01. spendeten Sie für die Restaurierung der Krippe 623,10 Euro und am So, 02.02. für das Ansgar-Werk 476,46 Euro. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Heizkosten unserer Kirche.  

Treffpunkt: Mo., 10.02., 15.00 Uhr: Spielenachmittag.

Die nächste Kirchenvorstandssitzung ist am Do, 13.02. um 19.45 Uhr im Pfarrheim in St. Martinus.

Die Bardeler Fastenmeditationen können für 3,50 € im Schriftenstand der Kirche oder im Pfarrbüro erworben werden.

Kfd St. Martinus

Am 28.02.2020 findet im Pfarrheim ab 19:00 Uhr unser jährliches Doppelkopfturnier statt. Dieses ist ausschließlich für Frauen und es sind alle Kartenspielerinnen herzlich eingeladen.

Anmeldungen bitte bei Martina Kulgemeyer Tel. 347880 

 

Hospizverein Hagen a.T.W.

Mitgliederversammlung
Am Freitag, den 14. Februar um 19.00 Uhr findet im Bürgerhaus Natrup Hagen, Theodor-Heuss-Str. 19, die achte Mitgliederversammlung des Hospizvereins Hagen statt, wozu alle Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen sind. Neben den üblichen Berichten von Vorstand und Kassenwart stehen in diesem Jahr eine Satzungsänderung auf der Tagesordnung und die Neuwahl des gesamten Vorstandes. Nach dem offiziellen Teil besteht Gelegenheit zu Austausch und Begegnung bei einem gemütlichen Ausklang.

Trauerwanderung
Miteinander unterwegs sein und ins Gespräch kommen, bekannten und unbekannten Menschen begegnen, gemeinsam schweigen, weinen, lachen. Kommen Sie mit auf einen Weg, der Sie in Ihrer Trauer ein gutes Stück begleitet und leitet. Die Wegstrecke ist ca. 8 km lang und führt größtenteils über Waldwege. Zeit für ein kleines Picknick ist eingeplant. Getränke und Verpflegung bitte selbst mitbringen! Termin: Samstag, 8. Februar von 14.00-17.00 Uhr, Informationen zu Treffpunkt und Anmeldung: Maria Dörfler: 05401 32041
Marie-Theres Ellers: 05401 31670, Beate Haunhorst: 05401 368990


Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 08./09.02. ist für die Heizkosten in unserer Kirche bestimmt.

Die Bardeler Fastenmeditationen können im Pfarrbüro für 3,50 Euro erworben werden.

Treffpunkt Niedermark
Der nächste Treffpunkt in der Niedermark findet statt am Montag, 10.02. um 15 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus. Im Rahmen des Glaubenstages für Senioren feiert Herr Pastor Ellinger mit uns zu Beginn eine Tischmesse im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses. Die Texte dieses Gottesdienstes werden sich auf das Fest „Darstellung des Herrn“ (Lichtmess) beziehen. Bei der anschließenden Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen ist Gelegenheit, sich bei netten Gesprächen auszutauschen. Wer den Fahrdienst des Malteser Hilfsdienstes in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte bei Clemens Witte (Tel. 05405/7234). Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren! Im Glauben verbunden, Das Treffpunkt-Team.

Die nächste öffentliche Kirchenvorstandssitzung in Mariä Himmelfahrt findet statt am Mo, 10.02. um 19:00 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses.

Erstkommunion 2020
Das 5. Katechetentreffen ist am Mo, 10.02. um 19:45 Uhr im Pfarrhaus.

Zur Vorbereitung des Vätersamstags (Fahrt nach Telgte am 16.05.2020) sind alle Väter zu einem Infoabend eingeladen. Er findet statt am Do, 13.02. um 20 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus.

Der Bibelkreis von Schwester ist am Mi, 12.02. um 19:30 Uhr im Pfarrhaus.



 

Die unabhängigen Ansprechpersonen für Opfer von sexueller und spiritueller Gewalt im Bistum Osnabrück sind unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Ansprechpersonen für Betroffene sexueller Gewalt:


Antonius Fahnemann
Telefon: 0800-7354120
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Irmgard Witschen-Hegge
Telefon: 0800-0738121
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ansprechpersonen für Betroffene spirituellen Missbrauchs:


Dr. Julie Kirchberg
Telefon: 0800-7354127
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ludger Pietruschka
Telefon: 0800-7354128
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wer sich postalisch an eine der genannten Ansprechpersonen wenden möchte, erreicht die Adressaten über das Postfach 1380, 49003 Osnabrück.



Ansprechpartner in der Pfarreiengemeinschaft:


Marina Feld, Jugendpflegerin
Tel. 05405-809302
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Johanna Richter, Gemeindereferentin
Tel. 05401-8425812
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



 

 

Mehr aus dem Gemeindeleben in unserer Pfarreiengemeinschaft

 

 

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!