Seitenanfang

05.05.2019 - 4. Sonntag der Osterzeit 2019 - Nr. 17

Liebe Gemeinde,

wie am vergangenem Sonntag in St. Martinus, empfangen jetzt am Sonntag in Mariä Himmelfahrt 26 Kinder zum ersten Mal die Heilige Kommunion, das Sakrament der Eucharistie.

Seit August letzten Jahres sind wir als Gemeinde mit ihnen und ihren Familien einen Weg des Lebens und des Glaubens gegangen, in den Seelsorgestunden, den Gruppentreffen mit den Katecheten, im Feiern von Gottesdiensten, im Empfang  des Sakraments der Versöhnung und des Mitgehens mit Jesus von Palmsonntag bis Ostermontag….

Bei unserem letzten  Gruppentreffen am Donnerstag haben wir uns vom Evangelium des Sonntags, am Erstkommuniontag, herausfordern lassen, in dem Jesus  den Petrus dreimal fragt :Liebst du mich?

Den Kindern wurde in den Kleingruppe die Frage gestellt, was würdest du antworten wenn Jesus dich fragen würde: „Liebst du mich?“

Hierzu einige Antworten der Kinder:

„Jesus, ich liebe dich, weil du immer für mich da bist!“ - „Weil du alle Menschen auf der Welt liebst „ –„Weil ich dir vertrauen kann!“ – „Weil du für mich das Universum bist!“ - „Weil du allen vergibst!“

Was würdest Du , was würden Sie auf die Frage Jesu antworten:

„Liebst du mich ?“

Die Grundkraft des Lebens ist zu lieben und geliebt werden. Gott ist die Liebe, in Jesus Mensch geworden  - die Urkraft unseres Lebens!

Seit über 30 Jahren bereite ich Kinder auf die Erstkommunion vor. Nach diesen gesammelten Erfahrungswerten kann, könnte ich also ganz locker, professionell damit umgehen?! Dem ist aber nicht so! Je länger ich dabei bin, umso mehr erfahre ich, wie Welten von Leben und Glauben, von Alltag und Gottesdienst aufeinanderstoßen, auseinander brechen! Dennoch kann ich weiterhin hoffnungsvoll die Kinder vorbereiten, begleiten. Es ist ein „mit Gott, mit Jesus in Berührung bringen“, nicht mehr, aber auch nicht weniger!!! Für mich ist es Herausforderung wirklich darauf zu vertrauen, dass Gott wirkt, in unserer Zeit, in jedem Menschen, dass  - Gott sei Dank - nicht alles von meinem Wirken abhängt!

Ich bin sehr dankbar für die Begegnung mit den Kindern, den Katecheten, den Eltern, denn ich erfahre durch sie etwas von Gottes  Liebe von seinem Wirken in ihnen, in ihrem Leben!

In diesem Sinne „pilgere“ ich mit den Kommunionkindern und ihren Familien, den Katechetinnen hoffnungsvoll weiter!

Schwester Peregrina


GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 04.05.2019

   

10.00

Diamantene Hochzeit von Klara u. Alois Obermeyer

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Jörg Ellinger)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Pfr. i. R. Norbert Friebe)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 05.05.2019 – 3. Sonntag der Osterzeit
L1:Apg 5,27b – 32.40b-41 ; L2:Offb. 5,11 – 14 ; Ev: Joh 21,1 – 19

08.00

Hl. Messe

09.30

Feier der Erstkommunion

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.00

Dankandacht der Kommunionkinder

10.30

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor

   

11.45

Taufe

   

17.00

Maiandacht vom Kolping in der Kollage

   


Montag, 06.05.2019

   

09.00

Dankmesse der Kommunionkinder

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift zum Goldenen Ordensjubiläum von Sr. Johanna Maria, anschl. Einladung zum Zusammensein

16.30

Stille Anbetung mit Barmherzigkeitsrosenkranz und Vesper


Dienstag, 07.05.2019

08.00

Hl. Messe

19.00

Hl. Messe


Mittwoch, 08.05.2019

09.00

Hl. Messe

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

15.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Maiandacht (vorbereitet von der kfd) an der Klause Buller Im Drehenbrook


Donnerstag, 09.05.2019

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

18.15

Eucharistische Anbetung

   

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Hl. Messe


Freitag, 10.05.2019

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

   


Samstag, 11.05.2019

08.00

Hl. Messe entfällt!

   

10.00

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit von Günter u. Hiltrud Altevogt

   

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Michael Schockmann)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pfarrer Hermann Hülsmann)

18.00

Vorabendmesse als Jugendmesse gestaltet vom Jungen- und Mädchenzeltlager

17.30

Vorabendmesse als Jugendmesse mit Einführung der neuen Messdiener/innen

 

Sonntag, 12.05.2019 – 4. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 13,14.43b-52; L2: Offb 7,9.14b-17; Ev: Joh 10,27-30

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

10.30

Hochamt mitgestaltet von der kfd

   

15.00

Taufe

   

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

nVon Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarben

Reinhard Scheit im Alter von 76 Jahren, Albert Frommeyer im Alter von 89 Jahren, Walter Franksmann im Alter von 82 Jahren und Herbert Elixmann im Alter von 81 Jahren.

In Mariä Himmelfahrt verstarb Elisabeth Rahe, geb. Brinker im Alter von 96 Jahren.  

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

n Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus:

Antonia Jostwerth; Paul Dransmann; Jonah Holtkotten; Matilda Schlüter;

nDas Sakrament der Ehe wollen sich spenden:
in Mariä Himmelfahrt:
Jana Junghöfer und Daniel Sprehe, Lengerich

 

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (05.05. – 11.05.2019)

Sonntag: LuV Fam. Grafe-Ostermöller; + Clemens Sievers; LuV Fam. Jostwerth-Kohlbrecher;

Montag: LuV Fam. Alois Sbonnik;

Mittwoch: + Paula u. + Josef Hehmann, Im Dreskamp; LuV Fam. Klare-Rethmann; + Bertold van Veenendaal;

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann; + Marlies Winter; LuV Fam. Witte, Brückenstr.; Fam. Albert Hehmann; in einem best. Anliegen; 6 WM + Helmut Herkenhoff; ++ Ehel. August u. Agnes Wellenbrock u. + Hedwig Franke;

Freitag: LuV Fam. Altevogt-Kriege;

Samstag: LuV Fam. Heitmeyer-Sprengelmeyer; + Maria Rhotert; LuV Fam. Hermann Völler-Kasselmann; 6 WM + Johannes Kampe; ++ Ehel. Hermann u. Anni Sandkämper; LuV Fam. Korte Krützmann; ++ Ehel. Klara u. Wilhelm Schwarberg u. ++ Ehel. Agnes u. Heinz Frankenberg; + WM Agnes Westerbusch; WM + Herbert Elixmann

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (05.05. – 11.05.2019)

Sonntag: Maria Herkenhoff u. LuV der Familie; Maria u. Heinrich Völler; Michaela u. Heinrich Möller u. LuV der Familie; für eine bestimmte Verstorbene; aus Dankbarkeit;

Donnerstag: JM Helmut Grimmelsmann;

Samstag: Heinrich Meyer to Bergte; LuV der Fam. Sandkämper u. Rohling; Werner Lackmann;

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:

Alois Sander                                                     85 Jahre

Johannes Diekmann                                       92 Jahre

Elisabeth Hehmann                                        92 Jahre

Elisabeth Glane                                                  94 Jahre

Kurt Gosdek                                                     96 Jahre

in Mariä Himmelfahrt:

Maria Backhaus                                                   80 Jahre


Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

Jugendpflegerin Marina trägt nun neuen Namen
Hallo,
am 26.04.2019 habe ich standesamtlich geheiratet und habe den Namen meines Mannes angenommen. Deshalb heiße ich nun Marina Feld, geb. Masbaum. Also nicht wundern – ich bleibe noch als Jugendpflegerin erhalten, habe nur einen anderen Nachnamen.

 

Anlässlich des ökumenischen Gottesdienstes zur Eröffnung von „Horses and Dreams“ wurde eine Kollekte zugunsten von Taizé in Frankreich gehalten. Das Ergebnis beträgt 835,23 Euro. Allen Spenderinnen und Spendern sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt!

Gemeindefahrt nach Erl vom 25.06. – 01.07.2019
Kurzfristig sind aus Krankheitsgründen zwei Plätze im Doppelzimmer frei geworden. Interessenten melden sich bitte zeitnah im Pfarrbüro von Mariä Himmelfahrt oder bei Ingrid Keiser (Tel. 05405/7913).

 

Café und Zeit für Trauernde
Sonntag, 05.05. von 15 – 17 Uhr im Pfarrheim von St. Martinus, Martinistr. 17. Die Kirchengemeinden und der Hospizverein laden herzlich ein: Wir möchten Trauernden Zeit und Raum geben,
bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen,
in einem geschützten Raum und in gemütlicher Atmosphäre
Menschen in ähnlicher Situation zu begegnen,
Trauer zu leben und Hoffnungswege in die Zukunft zu suchen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Herzlich willkommen!

 

Gemeinsame Veranstaltung der kfd Mariä Himmelfahrt und St. Martinus

Am 04.07.2019 wird eine Tagesfahrt für die Frauen der kfd Mariä Himmelfahrt Gellenbeck und St. Martinus Hagen angeboten. Start ist um 09:00 Uhr in Hagen auf dem Netto Parkplatz und ca. 09:15 Uhr in Gellenbeck bei Große-Honebrink.

Das Programm der Fahrt ist sehr umfangreich. Wir fangen mit der Besichtigung der Firma Emsflower an, danach gibt es ein Mittagsbuffet. Es gibt die Gelegenheit, dem Gartencenter einen Besuch abzustatten und einzukaufen.

Im Anschluss geht es mit dem Bus weiter zum Berentzen-Hof in Haselünne. Hier erwartet uns eine Erlebnisführung mit anschließender Produktverkostung und Erlebniseinkauf im Hofladen. Abgerundet wird der Ausflug mit Kaffee und Kuchen. Die Kosten betragen 55€ für Mitglieder und 58€  für Nichtmitglieder. Die verbindliche Anmeldung mit der Vorauszahlung findet am 25.05.2019 um 17:00 Uhr im Pfarrheim statt.

Reservierungen können bei Mechthild Ehrenbrink, Tel. 9448 angegeben werden.

Am Weltgebetstag um geistliche Berufungen 2019
wollen wir uns deutschlandweit 24 Stunden Zeit für das Gebet um geistliche Berufungen nehmen, am Samstag, 11. Mai 2019,18.00 Uhr bis Sonntag 12. Mai 2019, 18.00 Uhr. Das 24-Stunden-Gebet steht unter dem Leitwort "Werft die Netze aus". Es erinnert daran, wie Jesus Petrus und seine Gefährten aufgefordert hat, das Netz nach einer erfolglosen Nacht des Fischfangs abermals auszuwerfen (vgl. Lk 5,5). Daraufhin wagten es die Fischer erneut - und konnten die Netze vor lauter Ertrag kaum mehr einholen. Auf das Wort Jesu hin wollen auch wir heute mutig unsere Netze auswerfen und um geistliche Berufungen beten. Wir nehmen die Herausforderungen an, die sich der Kirche in unserer Zeit stellen, wenn wir - auch und gerade durch das Gebet - mutig und hoffnungsvoll für die Erneuerung der Kirche eintreten. Gott will auch in unserer Zeit und durch unser Mittun wirken und lebendig werden!
So laden auch wir herzlich zur Anbetungsstunde in die Kirche Mariä Himmelfahrt, in Gellenbeck ein, am Samstag, 11. Mai 2019, von 19.00 bis 21.00 Uhr. Für die, die vorher im Gottesdienst waren, steht im GGH in der Küche eine kleine Stärkung bereit! Wo zwei oder drei…Herzlich willkommen! Sr.Peregrina

 

Herzliche Einladung:
Am 11. Mai Würstchenessen für die 72h-Aktion
Am 11. Mai wollen wir Ihnen und Euch nach der Jugendmesse in Mariä Himmelfahrt, die um 17:30 Uhr ist, eine Wurst für eine Spende zur 72h-Aktion braten! Kommt gerne vorbei und helft uns, unsere 72h-Aktion zu finanzieren. Wir freuen uns auf Euch/Sie!
Das Vorbereitungsteam der 72h-Aktion

Vorgemerkt: 72h-Aktion ist vom 24. bis zum 26. Mai!

Der Kapellenverein zu den Sieben Schmerzen Mariens e.V. lädt zur Mitgliederversammlung am Montag, dem 13. Mai 2019 um 19 Uhr in das Gustav-Görsmann-Haus in Hagen-Gellenbeck ein.

An der Siebenschmerzenkapelle an der Ecke der Straßen am Plessen und Zum Jägerberg findet am Mittwoch, dem 15. Mai 2019 um 18.30 Uhr eine Maiandacht der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt, vorbereitet vom Kapellenverein, statt. Wenn das Wetter es erlaubt, werden Würstchen gegrillt. Eine herzliche Einladung zu dieser Veranstaltung. Wir würden uns freuen, wie in den Vorjahren, viele Besucher an diesem Abend persönlich begrüßen zu dürfen.

 

30 Jahre „Klause Wittenbrink“ auf dem Dörenberg
Die Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Gellenbeck und der Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V. feiern in diesem Jahr „30 Jahre Klause Wittenbrink“ auf dem Dörenberg zwischen Hagen a.T.W. und Bad Iburg gelegen. Alle Wallfahrer aus den beiden Gemeinden Mariä Himmelfahrt in Gellenbeck und Sankt Martinus in Hagen kennen die kleine Marienkapelle auf dem Dörenberg. Jedes Jahr legen sie dort um fünf Uhr morgens auf dem Weg zur Osnabrücker Wallfahrt nach Telgte eine Pause ein. Im letzten Jahr wurde die altbekannte Klause komplett und gründlich renoviert. 1989 wurde die Klause errichtet. Pfarrer Gerhard Stenzaly ergriff damals zusammen mit einem Stifter und lokalen Handwerkern die Initiative, um den Wallfahrern eine Stätte zum Ruhen und Innehalten zu schaffen, Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des Wallfahrtvereins im letzten Jahr erstrahlte die Klause Wittenbrink dann in neuem Glanz. Im Marienmonat Mai soll nun am Donnerstag, 23. Mai um 19.00 Uhr an der Klause ein Open-Air-Gottesdienst mit der ganzen Pfarreiengemeinschaft stattfinden. Im Anschluss soll dann der 30. Geburtstag mit gekühlten Getränken und gutem Essen ordentlich gefeiert werden. Die Veranstaltung ist öffentlich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen beim Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck, Tel: 0175-8557245.

 

Vorankündigung:
Die 86. Männerwallfahrt nach Rulle findet statt am So, 16.06.2019

06:00 Uhr Dom Osnabrück
06:45 Uhr Christus König, Haste
08:30 Uhr Gottesdienst am Außenaltar Rulle mit Bischof Dr. Franz-Josef Bode
anschl. Frühstück
11:30 Uhr Abschlussandacht mit Eucharistischem Segen
Weitere Infos: www.ruller-wallfahrt.de oder
Jan-Hendrik Kavermann (Tel. 05422/703526 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

St. Martinus

Kollekte: Hier, wie bereits angekündigt, die Ergebnisse der letzten Kollekten:

Samstag/Sonntag, 13./14.04.(Palmsonntag) für das Heilige Land: 627,27 Euro.

Gründonnerstag, 18.04. f. die Besuchsdienste unserer Gemeinden: 165,70 Euro.

Osternacht und Ostersonntag für das Martinusheim: 2.436,34 Euro.

Ostermontag für die Aufgaben der Kirchengemeinde: 685,67 Euro.

Die Opfergabe der Kinder für das Kindermissionswerk Ostern: 194,97 Euro.

Samstag/Sonntag, 27./28.04. f. die Aufgaben der Kirchengemeinde: 918,61 Euro.   Herzlichen Dank!

Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Förderung geistlicher Berufe und nächsten Sonntag für Mütter in Not. Nach den Heiligen Messen am 11./12.05. ist die Dosensammlung für das Müttergenesungswerk. Die Dosen werden im Eingangsbereich der Kirche aufgestellt.

Treffpunkt: Mo., 06.05.2019, 15.00 Uhr: Frau Püning stellt uns Frühjahrskräuter vor. Alle sind wie immer recht herzlich eingeladen.

kfd

Am So. 12.05. in St. Martinus und am So, 19.05. in Mariä Himmelfahrt findet ein Gemeinschaftsgottesdienst statt, der von den kfd Vorständen gemeinsam vorbereitet und durchgeführt wird. Dieser steht unter dem Thema "Von Frauen, nicht nur für Frauen". Alle Gemeindemitglieder sind herzlich dazu eingeladen.

Am Samstag, den 11.05.2019 lädt die kfd ganz herzlich zum Muttertagsfrühstück ein. Beginn ist um 09:00 Uhr im Pfarrheim und um Anmeldungen bitten wir bis zum 05.05.2019 bei Mechthild Ehrenbrink: Tel.: 9448

Die Kosten betragen 8 Euro für Mitglieder und 10 Euro für Nichtmitglieder.

Nach dem gemütlichen Frühstück wird die Referentin  Judith Soegtrop-Wendt zum Thema "Mütter und Töchter" sprechen.

Kolpingsfamilie Hagen St. Martinus

Sonntag, 05.05. 2019, 17.00 Uhr Maiandacht in der Kollage.
Anschließend Grillen auf dem Hof Wellmann.

Am Mo, 29.04. wurde im Pfarrheim in St. Martinus ein Ring gefunden. Wer ihn vermisst kann sich im Pfarrbüro melden.

 

2019 05 zl jugendgottesdienst 59394783 2461831867182279 7210671897191645184 n

 

 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 04./05.05. ist für die Förderung geistlicher Berufe bestimmt.

Das Pfarrbüro von Mariä Himmelfahrt bleibt wegen Urlaub in der Zeit vom 06.05. bis einschl. 13.05. geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Herrn Pastor Ellinger (Tel. 05405/809115) oder an das Pfarrbüro St. Martinus (Tel. 05401/84258-0). Meldungen für den Pfarrbrief „Eins“ können auch dort eingereicht werden.

Erstkommunion 2019
Die Feier der Erstkommunion findet statt am So, 05.05.2019 um 09:30 Uhr(!). Die Banner- und Fahnenabordnungen der Vereine und Verbände treffen sich rechtzeitig vor dem Gottesdienst am Gustav-Görsmann-Haus. Für Rückfragen steht Werner Obermeyer (Tel. 05405/8207) zur Verfügung.

Der Glaubensgesprächskreis trifft sich am Mo, 06.05. um 19:00 Uhr im Pfarrhaus.

Einladung der kfd
Die diesjährige Maiandacht der kfd findet statt am Mi, 08.05. um 18:30(!) Uhr an der Klause Buller, Im Drehenbrook.

Der Bibelkreis von Schwester trifft sich am Mi, 08.05. um 19:30 Uhr im Pfarrhaus.

Infos der Kolpingsfamilie Gellenbeck
Der diesjährige Maigang der Kolpingsfamilie Gellenbeck findet statt am Freitag, 17.05.2019. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr bei Familie Bernhard u. Edeltraud Hehmann, Adenauerstr. 12, wo dann auch der Abschluss mit Grillgut und gekühlten Getränken sein wird. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 05405/7804. Wer nur zum gemeinsamen Abschluss gegen 19 Uhr kommen möchte, sollte sich ebenfalls anmelden.

Infos zur 72h-Aktion
Vom 24. bis zum 26. Mai findet unsere 72h-Aktion statt. Dafür brauchen wir viele helfende Hände und deshalb auch Dich! Sei mit dabei, wenn es heißt: UNS SCHICKT DER HIMMEL!
Am Donnerstagabend bekommen wir unsere noch unbekannte Aufgabe und haben dann 72 Stunden Zeit, etwas für die Gemeinde zu bauen.
Start: am 24. Mai um 8:00 Uhr mit unserer noch unbekannten Aufgabe
Am 25. Mai, ab 8:00 Uhr und am 26. Mai je nach Stressfaktor :)
Du kannst jederzeit vorbeikommen und mit Hammer und Co helfen. Falls Du an dem Wochenende gar keine Zeit hast, darfst Du auch einen Kuchen vorbeibringen.
Für den Freitag gibt es Sonderurlaub bzw. eine Schulbefreiung. Melde Dich dazu vorzeitig bei Marina!

 

Church&Flames - Infos

Am 01. Juni findet unser Church&Flames statt. Damit das eine tolle Party wird, brauchen wir Deine Hilfe!
Freitag, den 31. Mai um 15:00 Uhr (Aufbauen)
Samstag, den 01. Juni ab 12:00 Uhr (Aufbauen UND Party)
Sonntag, den 02. Juni ab 12:00 Uhr (Abbauen)
Sei dabei! Wir freuen uns schon!

Treffpunkt Niedermark auf Kaffeetour
Der Treffpunkt Niedermark veranstaltet eine Fahrt zur Kaffeerösterei Joliente in Rieste. Was steckt hinter einer Tasse Kaffee? Wir besichtigen die Rösterei und erfahren Spannendes rund um das Thema Kaffee. Abfahrt ist am Montag, 20.05. um 14 Uhr mit einem Bus vom Parkplatz Möbelhaus Große Honebrink. Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldungen nimmt ab sofort Roswitha Hehmann, Tel. 05405/7385 bis Mi, 15.05. entgegen. Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren. Wir freuen uns schon!
Das Treffpunkt-Team

Falls Sie persönlich Fragen zum sexuellen Missbrauch haben können Sie sich an nachfolgende Ansprechpartner wenden:

Antonius Fahnemann                    
Postfach 1380
49003 Osnabrück
Telefon: 0541/318-800
E-Mail: antonius.fahnemann@ bistum-osnabrueck.de

Irmgard Witschen-Hegge
Wilkenkampstr. 1
49492 Westerkappeln
Telefon: 05404/2012
E-Mail: praxis-witschen-hegge@ osnanet.de

Ansprechpartner in der Pfarreiengemeinschaft:
Marina Feld, Jugendpflegerin, Tel. 05405-809302
Johanna Richter, Gemeindereferentin, Tel. 05401-8425812

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!