Seitenanfang

12.05.2019 - 4. Sonntag der Osterzeit - Nr. 18

Liebe Gemeindemitglieder,

der 4. Sonntag der Osterzeit ist der Sonntag des Guten Hirten.   |  Die Liebe ist grenzenlos und seine Treue schließt niemanden aus.  |  Zugleich begeht die Kirche auch den Weltgebetstag um geistliche Berufungen. Die Kirche steht vor großen Herausforderungen. Neben dem Rückgang des Glaubenslebens und den damit verbundenen Veränderungen erschüttert uns das Ausmaß des Missbrauchs in der Kirche und die Art und Weise wie damit umgegangen wurde. Die Glaubwürdigkeit der Verkündigung steht auf dem Spiel. Angesichts dieses komplexen Problems gibt es keine einfache Lösung.

 

Eines aber ist sicher:

Die Wende zum Guten kann nur gelingen, wenn einzig und allein das Evangelium der Gradmesser kirchlichen Handelns ist und bleibt. Die Erneuerung der Kirche und des Glaubens für uns ist die dringliche Aufgabe als Christen – ohne Ausnahme.

Uns alle, als Getaufte, hat der Herr dazu in seiner Nachfolge gerufen und ich bin der festen Überzeugung er beruft auch heute und in Zukunft.

Mit uns und unserer Generation wird die Weitergabe der Botschaft des Evangeliums nicht enden. Und wir brauchen auch die Kirche, in der wir Gottes Wort hören und die Sakramente feiern. Deshalb sind wir gerade auch in schwierigen Zeiten aufgefordert, uns Gott im Gebet zu öffnen, in Treue den Glauben zu leben. Dazu gehört auch ihn um geistliche Berufungen zu bitten und einen guten Weg zu weisen. Wenn das alles aufrichtig und ehrlich geschieht, werden wir auch wieder vertrauenswürdiger.

Nutzen wir die Chancen, die uns geboten werden:

Die Aktion „Werft die Netze aus“, eine 24 STUNDEN GEBETSAKTON – der Diözesen lädt ein zum Gebet um geistliche Berufungen an diesem Sonntag.

In unserer Pfarreigemeinschaft am Samstag, den 11. Mai, von 19-21 Uhr! Pfarrkirche Mariä-Himmelfahrt (siehe Hinweise).

Die Feier der Hl. Messe und anschließendem moderierten Gespräch mit unserem Bischof Franz Josef Bode, am Sonntag, 12. Mai, um 10.00 Uhr, ebenfalls in Mariä-Himmelfahrt.


Es grüßt Sie/euch – auch im Namen des pastoralen Teams –

Jörg Ellinger, Pastor

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 11.05.2019

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Jörg Ellinger)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Pfarrer Hermann Hülsmann)

18.00

Vorabendmesse- Jugendmesse gestaltet vom Mädchen- u. Jungenzeltlager

17.30

Vorabendmesse als Jugendmesse mit Einführung der neuen Messdiener/innen


Sonntag, 12.05.2019 – 4. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 13,14.43b-52; L2: Offb 7,9.14b-17; Ev: Joh 10,27-30

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

anschl. moderiertes Gespräch mit Herrn Bischof Dr. Franz-Josef Bode

10.30

Hochamt mitgestaltet von der kfd

   

15.00

Taufe

   


Montag, 13.05.2019

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift, anschl. Eucharistische Anbetung

 

Keine Stille Anbetung


Dienstag, 14.05.2019

08.00

Hl. Messe

19.00

Hl. Messe


Mittwoch, 15.05.2019

09.00

Hl. Messe

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

15.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Maiandacht an der Siebenschmerzenkapelle
Zum Jägerberg


Donnerstag, 16.05.2019

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

18.15

Eucharistische Anbetung

   

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Hl. Messe


Freitag, 17.05.2019

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

ca. 18 Uhr
Hl. Messe Open-Air hinter dem GGH mit den Kindern des 4. Schuljahres


Samstag, 18.05.2019

08.00

Hl. Messe entfällt!

   

10.00

Dankgottesdienst zur Eisernen Hochzeit Irene und Walter Dransmann

   

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Jörg Ellinger)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Coffi R. Akakpo)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 19.05.2019 – 5. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 14,21b-27; L2: Offb 21,1-5a; Ev: Joh 13,31-33a.34-35

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt (vorbereitet von der kfd)

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Taufe

10.30

Hochamt mit Kinderkirche

   

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarben Joseph Igelbrink, im Alter von 86 Jahren und Monika Obermeyer, geb. Haucap im Alter von 78 Jahren. Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.


Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus:
Florian Rieken, Costin Potthoff, Otto und Tilda Kreling.

 

MESSINTENTIONEN


Sankt Martinus Hagen (12.05. – 18.05.2019)

Sonntag: LuV Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. Klaus Kerk; + Hugo Lau-brock; LuV Fam. Kasselmann-Rottmann; + Emma u. + Hermann Huster; ++ Ehel. Agnes u. Hermann Spreckelmeyer; + Elisabeth Witte u. + Regina Witte, Am Bückersberg; in besonderer Meinung; LuV Fam. Schulz, Fam. Scherzer; Fam. Konstantin Lechmann; LuV Fam. Schäpermeier; + Mathilde Bensmann; + Karl-Heinz Lohberg

Montag: Fam. Sumpmeyer-Schwöppe u. Westerbusch-Maschkötter;

Dienstag: ++ Ehel. Anna u. Heinrich Ehrenbrink u. Tochter Monika;

Mittwoch: + Karoline Kortlücke; LuV Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. Klaus Kerk; ++ Ehel. Elisabeth u. Wilhelm Winter; + JM Heinrich Niedernostheide;

Donnerstag: + JM Monika Lilienbecker; + JM Hans Witte; ++ Ehel. Angela u. Fritz Kuhn u. + Fabian Streuter; + Hubert Grafe u. + Stefan u. + Ingrid Klein;

Freitag: LuV Fam. Flesch;

Samstag: + Josef Glasmeyer; + Maria Rhotert; + Emma u. + Hermann Huster; ++ Ehel. Klara u. Wilhelm Schwarberg u. ++ Ehel. Agnes u. Heinz Frankenberg; + WM Agnes Westerbusch; + WM Herbert Elixmann; LuV Fam. Bensmann-Hehemann; + Mechtild Wagner; + Monika Haunhorst

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (12.05. – 18.05.2019)

Sonntag: Maria Kleinheider; Maria u. Heinrich Völler; Ehel. Albert u. Martha Niehenke; Hedwig Hehmann;

Dienstag: Heiner Meyer; LuV der Fam. Josef Gausmann; Siegfried Hübner;

Mittwoch: LuV der Fam. Hermann Sandkämper u. Obermeyer; LuV der Kapellenvereins u. für die Wohltäter u. Beter der Kapelle;

Samstag: Gertrud Reiermann; Johannes Worpenberg; LuV der Fam. Feld, Hehmann u. Herkenhoff; LuV der Fam. Sandkämper u. Rohling;

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE


Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

In St. Martinus:
Josef Ortmann                                                 85 Jahre
Eugenie Plogmann                                         90 Jahre
Josef Jung                                                         95 Jahre

Zur Goldenen Hochzeit
Günter und Hiltrud Altevogt, geb. Kriege

Zur Eisernen Hochzeit
Walter und Irene Dransmann, geb. Biedenstein

In Mariä Himmelfahrt:
Georg Schniederberend                                 75 Jahre


Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

Nightfever Osnabrück
Samstag, 18.05. in St. Johann, Osnabrück
18:15 Uhr Hl. Messe
19:30 Uhr Gebet, Gesang, Gespräch
22:30 Uhr Nachtgebet
www.osnabrueck.nightfever.org

Zur Aufarbeitung der Missbrauchsgeschehnisse
Dr. Bischof Franz-Josef Bode will am Sonntag, den 12. Mai 2019, um 10.00 Uhr, in Mariä Himmelfahrt die Sonntagsmesse mit uns feiern. Anschließend soll in der Kirche für alle Gelegenheit zum moderierten Gespräch mit ihm sein.

 

Am Weltgebetstag um geistliche Berufungen 2019
wollen wir uns deutschlandweit 24 Stunden Zeit für das Gebet um geistliche Berufungen nehmen  ab Samstag, 11. Mai 2019,18.00 Uhr bis Sonntag 12. Mai 2019, 18.00 Uhr. Das 24-Stunden-Gebet steht unter dem Leitwort "Werft die Netze aus". Es erinnert daran, wie Jesus Petrus und seine Gefährten aufgefordert hat, das Netz nach einer erfolglosen Nacht des Fischfangs abermals auszuwerfen (vgl. Lk 5,5).
So laden wir herzlich zur Anbetungsstunde in die Kirche Mariä Himmelfahrt, in Gellenbeck ein, am Samstag, 11. Mai 2019, von 19.00 bis 21.00 Uhr.  Für die, die vorher im Gottesdienst waren, steht im GGH in der Küche eine kleine Stärkung bereit!  Wo zwei oder drei…Herzlich willkommen!
Sr .Peregrina

 

Die nächste gemeinsame PGR-Sitzung ist am 16.05. um 19.45 Uhr im  Pfarrheim in St. Martinus Hagen.

 

Masithi – Segen für dich und deinen Tag – Frühjahrskonzert befreundeter Chöre
Zum zweiten Mal in dieser Form findet ein Benefizkonzert mit Beteiligung zweier befreundeter Chöre in der Ehemaligen Kirche statt: Der Martinus-Chor und der Gospelchor „Good News“ aus Georgsmarienhütte wollen am So, 19.05. ab 17.00 Uhr wieder ihre Besucher musikalisch begeistern. Das Thema „Masithi – Segen für dich und deinen Tag“ verrät schon, wohin die Reise geht: - in das weit entfernte Afrika, denn einige Songs werden in afrikanischer Sprache und mit rhythmischer Trommelbegleitung aufgeführt. Außerdem sind auch Lieder in deutscher, englischer und sogar russischer Sprache zu hören. Der Eintritt ist frei, über eine Spende im Anschluss würden sich beide Chöre sehr freuen. Die Spendengelder gehen je zur Hälfte an das Projekt „Renovierung St. Martinus Jugendheim“ sowie an die neu erbaute Kita „Haus der kleinen Füße“ in Alt Georgsmarienhütte.

Donnerstag, 23.05.2019 – Rentnertreff / Fahrradtour zu den Hagener Mariengrotten
Der Rentnertreff der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) lädt alle Interessierten zu einer Fahrradtour ein. Beginn ist um 14.30 Uhr vom Pfarrheim aus. Auf der annähernd zwei Stunden dauernden Fahrt werden eine Anzahl von Hagener Marienbildnissen und Mariengrotten besucht. Oft sind diese Bildstöcke aus einer Notsituation oder als Erfüllung eines Gelübdes errichtet worden. Eine Kaffeepause in einem Ausflugslokal ist mit eingeplant. Eine Anmeldung für die Radtour ist nicht erforderlich. Nähere Auskunft erteilt Herbert Winter, Tel. 90565.

 

kfd Hagen und Gellenbeck laden ein:
12.05.2019 um 10.30 Uhr
in der Pfarrkirche St. Martinus, Hagen
sowie am
19.05.2019 um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Gellenbeck
Hl. Messen – vorbereitet von der kfd zum Thema Machtmissbrauch und Frauen in der Kirche anschl. Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch bei Kirchenkaffee/Klönportal.

Repair Café
Das nächste Repair Café im Gustav Görsmann Haus, Kirchstraße 5, 49170 Hagen-Gellenbeck findet statt am Sa, 18.05.2019: Von 11 -14:30 Uhr wollen wir wieder gemeinsam defekte Dinge reparieren und fachsimpeln bei Kaffee und Kuchen. Weitere Infos zum Repair Café gibt es unter:
www.repaircafehagenatw.de

Vorankündigung:
30 Jahre „Klause Wittenbrink“ auf dem Dörenberg
Die Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Gellenbeck und der Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V. feiern in diesem Jahr „30 Jahre Klause Wittenbrink“ auf dem Dörenberg zwischen Hagen a.T.W. und Bad Iburg gelegen. Alle Wallfahrer aus den beiden Gemeinden Mariä Himmelfahrt in Gellenbeck und Sankt Martinus in Hagen kennen die kleine Marienkapelle auf dem Dörenberg. Jedes Jahr legen sie dort um fünf Uhr morgens auf dem Weg zur Osnabrücker Wallfahrt nach Telgte eine Pause ein. Im letzten Jahr wurde die altbekannte Klause komplett und gründlich renoviert. 1989 wurde die Klause errichtet. Pfarrer Gerhard Stenzaly ergriff damals zusammen mit einem Stifter und lokalen Handwerkern die Initiative, um den Wallfahrern eine Stätte zum Ruhen und Innehalten zu schaffen. Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des Wallfahrtvereins im letzten Jahr erstrahlte die Klause Wittenbrink dann in neuem Glanz. Im Marienmonat Mai soll nun am Donnerstag, 23. Mai um 19.00 Uhr an der Klause ein Open-Air-Gottesdienst mit der ganzen Pfarreiengemeinschaft stattfinden. Im Anschluss soll dann der 30. Geburtstag mit gekühlten Getränken und gutem Essen ordentlich gefeiert werden. Die Veranstaltung ist öffentlich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen beim Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck, Tel: 0175-8557245.

 

„Ran an die Handys!“ Kolpingsfamilie Gellenbeck ruft zu Handyspenden auf
Nicht mehr gebrauchte Handys spenden und Gutes tun! Das Kolpingwerk Deutschland unterstützt als Kooperationspartner die Handyspendenaktion von missio Aachen und missio München und ruft zum Mitmachen auf. Damit können wir die Situation der Menschen im Kongo verbessern und einen Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen leisten. In unseren Handys bzw. Smartphones sind wertvolle Erze und Metalle verbaut – Rohstoffe, die oft unter menschenunwürdigen Bedingungen im Kongo abgebaut werden. Die Menschen, die diese Stoffe aus dem Boden holen, sind oft schlimmster Gewalt ausgesetzt. Viele Menschen sind deshalb auf der Flucht oder versuchen zu fliehen. Die gespendeten Handys werden recycelt, um die wertvollen Rohstoffe zu gewinnen. Ein Anteil des Erlöses geht zu gleichen Teilen an missio und das Kolpingwerk Deutschland.

Die Kolpingsfamilie Gellenbeck und die Jugendpflegerin Marina Feld beteiligen sich an der Handyspendenaktion und haben zwei Annahmestellen eingerichtet. Nicht mehr gebrauchte, auch defekte Handys können ab sofort in Hagen a.T.W.-OT Gellenbeck abgegeben werden bei: Gustav-Görsmann-Haus (Jugendheim Gellenbeck), Kirchstraße 5 und Kirche Mariä Himmelfahrt Gellenbeck, Kirchstraße 3, Schriftenstand. Nähere Infos im Internet unter www.kolping.de/handyaktion oder bei der Kolpingsfamilie Gellenbeck, Mobil: 0175-8557245 bzw. Tel.: 05405-809302 (Jugendpflegerin).

Church an Flames in Mariä Himmelfahrt
Auch in diesem Jahr lädt die Jugend der katholischen Kirchengemeinde Gellenbeck am 01.06.2019 zu Church and Flames ein. Die Licht- und Feuerinstallationen geben dem Ganzen ein spezielles Flair, um das Fest einzigartig werden zu lassen. Unser Fest startet um 16.00 Uhr mit einem kleinen Kinderprogramm mit Kaffee und Waffeln. Die Open Air Messe findet um 17.30 Uhr statt. Anschließend sorgt das DJ Team von Budenzauber für Unterhaltung. Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns auf euch!

Im Rahmen des Pfarrfestes in St. Martinus findet am Sa, 22.06.2019 ein Flohmarkt statt. Anmeldungen für einen Stand auf dem Flohmarkt nimmt Kerstin Witte entgegen. Sie ist zu erreichen unter der Telefonnummer 05401-480579   in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr und ab 15.00 Uhr.

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die Förderung geistlicher Berufe 475,47 Euro und am Herz-Jesu-Freitag 58,41 Euro. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für den bischöflichen Fonds „Mütter in Not“. In den Eingängen der Kirche sind die Dosen für die Sammlung für das Müttergenesungswerk aufgestellt. Nächsten Sonntag ist besonderer Missionssonntag.

Treffpunkt: Mo., 13.05.2019, 15.00 Uhr: Zu uns kommt der Singekreis des Heimatvereins. Recht herzliche Einladung an alle!

Die Vorabendmesse am Sa, 11. Mai 18.00 Uhr in St. Martinus wird  von den Jugendlichen des Mädchen- und Jungenzeltlagers vorbereitet. Herzliche Einladung!

Fahrradtour mit Maiandacht
Am 20.05. starten wir mit dem Fahrrad, egal ob E-Bike oder normales Fahrrad, um 17:00 Uhr am Pfarrheim. Das Ziel ist dieses Jahr „Pastors Garten“. Hier beenden wir den Ausflug mit einem  Wortgottesdienst. Bei schlechtem Wetter bietet uns das Pfarrhaus Platz.
Alle Frauen, die sich die Fahrradtour nicht zutrauen sind hierzu auch herzlich ab ca. 18:30 Uhr eingeladen. Anschließend wird gegrillt und leckere Maibowle gereicht. Anmeldungen bis zum  18.05.2019 bei  Mechthild Ehrenbrink Tel. 9448.

Die Kontinente- und Bonifatiushefte können von den Verteilerinnen und Verteilern aus der Kirche abgeholt werden.

 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 11./12.05. ist für den bischöflichen Fonds „Mütter in Not“ bestimmt.

Klönportal: Im Anschluss an das Hochamt am So, 19.05. sind alle wieder herzlich eingeladen, im/am Haupteingang der Kirche bei Kaffee/Tee zu Begegnung und Gespräch zu verweilen.

Der Kapellenverein zu den Sieben Schmerzen Mariens e.V. lädt zur Mitgliederversammlung am Montag, dem 13. Mai 2019 um 19 Uhr in das Gustav-Görsmann-Haus in Hagen-Gellenbeck ein.

An der Siebenschmerzenkapelle an der Ecke der Straßen am Plessen und Zum Jägerberg findet am Mittwoch, dem 15. Mai 2019 um 18.30 Uhr eine Maiandacht statt. Wenn das Wetter es erlaubt, werden Würstchen gegrillt.
Herzliche Einladung!

Die nächste öffentliche KV-Sitzung in Mariä Himmelfahrt ist am Mo, 20.05. um 20 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses.

Änderung in der örtlichen Leitung der Kath. Erwachsenenbildung (KEB)

Ab sofort ist für die Kirchengemeinde Maria Himmelfahrt Frau Christa Sandkämper als Nachfolgerin von Frau Maria Schmidt für die örtliche Leitung der Kath. Erwachsenenbildung e.V. die zuständige Ansprechpartnerin.

Die Kath. Erwachsenenbildung e.V. hat in ihrem Leitbild u.a. formuliert:

„Weiterbildung umfasst individuelles und gemeinsames Lernen in allen Bereichen des persönlichen, sozialen und beruflichen Lebens. Ihr Leitziel ist es, die umfassende personale, politisch-soziale, werte- und normenorientierte sowie berufliche Bildung Erwachsener auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbildes zu unterstützen.“ Wir möchten daher unsere Vereine und Verbände ermutigen, die KEB zu nutzen und zwecks Angeboten, Nachfragen und Referenten sich mit Frau Sandkämper, Telefon 05405/8429, in Verbindung

zu setzen. Die aktuellen Programmhefte und Flyer liegen immer im Schriftenstand der Kirche, in der Bücherei bzw. Pfarrbüro und im GGH aus.

 


 

Ach übrigens, wusstest Du schon….

…das Kreuz aus der Karfreitagsliturgie steht noch weiterhin in unserer Kirche.

Du bist eingeladen, Deine Gedanken, Sorgen, Anliegen und Bitten an dieses Kreuz zu heften.

Nimm Dir Zeit….

  • zum Innehalten…
  • zum Nachdenken…
  • zum persönlichem Gebet…
  • zum Aufspüren von Gottes Beistand…
  • …..so wie Du es brauchst.

Du bist nicht allein, schöpfe Mut, hab Vertrauen.

Gott ist für Dich da -

Immer-

Das ist sein Versprechen an uns.

Initiative des Pfarrgemeinderates und Team „Kirche bewegt“,  Mariä Himmelfahrt


 

Treffpunkt Niedermark auf Kaffeetour
Der Treffpunkt Niedermark veranstaltet eine Fahrt zur Kaffeerösterei Joliente in Rieste. Was steckt hinter einer Tasse Kaffee? Wir besichtigen die Rösterei und erfahren Spannendes rund um das Thema Kaffee. Abfahrt ist am Montag, 20.05. um 14 Uhr mit einem Bus vom Parkplatz Möbelhaus Große Honebrink. Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldungen nimmt ab sofort Roswitha Hehmann, Tel. 05405/7385 bis Mi, 15.05. entgegen. Wer den Fahrdienst des Malteser Hilfsdienstes in Anspruch nehmen möchte, setze sich mit Clemens Witte, Tel. 05405-7234 in Verbindung. Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren. Wir freuen uns schon!
Das Treffpunkt-Team

Maigang der Kolpingsfamilie Gellenbeck

Der diesjährige Maigang der Kolpingsfamilie Gellenbeck findet am Freitag, 17. Mai statt.  Treffpunkt ist um 17.30 Uhr bei Familie Bernhard und Edeltraud Hehmann, Adenauerstr. 12 in Natrup-Hagen, wo dann auch der Abschluss mit Grillgut und gekühlten Getränken sein wird. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung gebeten unter Tel.: 05405-7804. Wer nur zum gemeinsamen Abschluss gegen 19.00 Uhr kommen möchte, sollte sich ebenfalls anmelden.


Falls Sie persönlich Fragen zum sexuellen Missbrauch haben können Sie sich an nachfolgende Ansprechpartner wenden:

Antonius Fahnemann                    
Postfach 1380
49003 Osnabrück
Telefon: 0541/318-800
E-Mail: antonius.fahnemann@ bistum-osnabrueck.de

Irmgard Witschen-Hegge
Wilkenkampstr. 1
49492 Westerkappeln
Telefon: 05404/2012
E-Mail: praxis-witschen-hegge@ osnanet.de

Ansprechpartner in der Pfarreiengemeinschaft:
Marina Feld, Jugendpflegerin, Tel. 05405-809302
Johanna Richter, Gemeindereferentin, Tel. 05401-8425812

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!