Seitenanfang

 

 

02.06.2019 – 7. Sonntag der Osterzeit – Nr. 21

Liebe Gemeinde,

am Samstag, den 01. Juni 2019 findet zum dritten Mal unsere Großveranstaltung „Church & Flames“ statt. Wir laden Sie und Euch im Namen des Vorbereitungsteams herzlich ein, zusammen mit uns ein schönes Fest rund um die Kirche zu verbringen! Das Kinderprogramm startet ab 16:00 Uhr und um 17:30 Uhr starten wir mit einem Open-Air-Jugendgottesdienst.

Wir wollen auch in diesem Jahr das Motto „Feuer und Kirche“ feiern, weil uns das Feuer auch in unserem Ehrenamt ständig begleitet.

Das Lagerfeuer im Zeltlager, der Kerzenschein bei einer Familienfeier oder einfach das knisternde Kaminfeuer, was die Kälte und Dunkelheit im Winter vertreibt. Die Wärme und Geborgenheit, die dadurch entsteht bringt uns zusammen und schafft eine Verbundenheit.

Wir, das Vorbereitungsteam, treffen uns schon seit einem halben Jahr, um dieses Fest vorzubereiten. Wir sind Feuer und Flamme und brennen für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

Auf einen schönen Abend mit vielen Begegnungen und Gesprächen im Licht der Kirche freuen wir uns!

Im Namen des Vorbereitungsteams,

Johanna und Sophia


 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 01.06.2019

   

14.00

Trauung Jana Junghöfer u. Daniel Sprehe

17.15

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor i.R. Norbert Friebe)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Pfarrer Hermann Hülsmann)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Jugendmesse Open Air anl. „Church and Flames“


Sonntag, 02.06.2019 – 7. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 7,55-60; L2: Offb 22,12-14.16-17.20; Ev: Joh 17,20-26

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

10.30

Familienmesse zum Jubiläum 25 Jahre Kindergarten
St. Christophorus

   


Montag, 03.06.2019 – Hl. Karl Lwanga u. Gefährten

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Barmherzigkeitsrosenkranz und Vesper


Dienstag, 04.06.2019

08.00

Hl. Messe

19.00

Hl. Messe


Mittwoch, 05.06.2019 – Hl. Bonifatius, Glaubensbote u. Märtyrer

09.00

Hl. Messe
+ Mitglied der kfd Gertrud Kulgemeyer

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

15.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   


Donnerstag, 06.06.2019

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

16.00

Betstunde um Priester- und Ordensberufe im Sankt-Anna-Stift

   

18.15

Eucharistische Anbetung

   

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz
JSA + Elisabeth Berstermann

19.00

Hl. Messe als Kolpingmesse für Priester- und Ordensberufe


Freitag, 07.06.2019 – Herz-Jesu-Freitag

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe mit Aussetzung und sakramentalem Segen

08.00

Hl. Messe mit Aussetzung und sakramentalem Segen, anschl. Rosenkranz

   

15.00

Andacht im Sankt-Anna-Stift

   


Samstag, 08.06.2019

08.00

Hl. Messe

   

17.15

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pfarrer Hermann Hülsmann)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vigilmesse zu Pfingsten


Sonntag, 09.06.2019 – Pfingsten Hochfest
L1: Apg 2,1-11; L2:1 Kor 12,3b-7.12-13; Ev: Joh 20,19-23 od. Joh 14,15-16.23b-26

08.00

Hl. Messe

10.00

Festhochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

10.30

Hochamt

19.00

Vorabendmesse zu Pfingstmontag


Montag, 10.06.2019 - Pfingstmontag

L1: Apg 19,1b-6a; L2: Röm 8,14-17; Ev: Joh 3,16-21

08.00

Hl. Messe

   

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

10.15

Ökumenischer Gottesdienst im Garten des Alten Pfarrhauses

 

Keine Hl. Messe in Mariä Himmelfahrt

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Von Gott heimgerufen

In Mariä Himmelfahrt verstarb Maria Plogmann, geb. Glasmeyer im Alter von 92 Jahren.

In St. Martinus verstarb Maria Tepe, geb. Jansen im Alter von 88 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (02.06. – 08.06.2019)

Sonntag: + Hans Witte, LuV Fam. Sandkämper, Brooksweg, ++ Ehel. Anni u. Heinz Westendarp, + Ewald u. + Maria Linnemeyer u. + Ingrid Walter

Montag: + Albert Frommeyer

Dienstag: + Heinrich u. + Maria Dransmann u. + Hans-Jürgen u. + Peter Schmidt

Mittwoch: für einen schwer Kranken

Donnerstag: + Matthias Berstermann

Freitag: in bes. Meinung, LuV Fam. Bensmann-Nolte, ++ Ehel. Werner u. Louise Ehrenbrink u. + Sohn Uwe, + Herbert Hölscher u. Eltern u. Geschwister, ++ Ehel. Theodor u. Hildegard Kühn

Samstag: JM + Mathias u. + Elisabeth Worpenberg, + Josef u. + Klaus-Peter Sandkämper, + Elisabeth Witte, Forellental, + Bernhard Langenkamp, LuV Fam. Rolf-Hülsmann, WM + Agnes Westerbusch, WM + Herbert Elixmann, WM +Elisabeth Rahe, LuV Fam. Göcking-Niemann-Kasselmann, + Maria Rhotert

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (02.06. – 08.06.2019)

Sonntag: Maria Plogmann; Maria Dening; Ludger Mählmeyer; Maria u. Heinrich Völler; Maria Herkenhoff u. LuV der Familie; Hildegard Rührmund; Heinrich Konersmann; Karl-Heinz Spreckelmeyer; JM Josef Hehmann u. Charlotte Nickel; Hans u. Ursula Binne;

Freitag: in einem bestimmten Anliegen;

Samstag: Heinrich Völler; Ulrich Obermeyer; Sechswochenmesse Elisabeth Rahe; LuV der Fam. Bensmann;

 

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:

Maria Frankenberg                         75 Jahre
Monika Witte                                 75 Jahre
Heinz-Jürgen Wilhelm                     80 Jahre
Elisabeth Dreesen                          91 Jahre
Ursel Obermeyer-Lenius                 95 Jahre

in Mariä Himmelfahrt:
Maria Zeising                                   96 Jahre
Joseph Tiesmeyer                            85 Jahre
Konrad Völkel                                  85 Jahre

zur Trauung:
Jana Junghöfer und Daniel Sprehe
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 


 

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion Renovabis 2019
Liebe Schwestern und Brüder im Glauben!
Seit mehr als 25 Jahren steht die Aktion Renovabis für Solidarität und Partnerschaft mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa. Viel Gutes konnte in dieser Zeit bewirkt werden. Es zeigt sich aber auch, dass die tiefreichenden Folgen jahrzehntelanger kommunistischer Herrschaft noch nicht überwunden sind. Unsere Solidarität bleibt deshalb weiterhin gefragt. Viele Menschen in den mittel- und osteuropäischen Ländern sehen nur wenige Chancen für ihre Zukunft. Bildungsmaßnahmen unterschiedlichster Art leisten einen Beitrag dazu, dass sie ihr Leben aktiv gestalten und ihre Gesellschaft zum Positiven verändern können. Lernen hilft, den eigenen Horizont zu weiten und das Herz für Neues zu öffnen – nicht nur in der Schule, sondern ein Leben lang. Deshalb sind Renovabis Projekte im Bildungsbereich besonders wichtig. Diese setzen bereits bei der Förderung von Kindergärten ein. Schwerpunkte liegen bei der Weiterentwicklung des katholischen Schulwesens und bei der Verbesserung beruflicher Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso unterstützt Renovabis die Katechese, die kirchliche Jugendarbeit und die Erwachsenenbildung. Daher lautet das Leitwort der diesjährigen Pfingstaktion „Lernen ist Leben. Unterstützen Sie die Bildungsarbeit im Osten Europas!“
Wir Bischöfe bitten Sie herzlich: Begleiten Sie die wichtigen Anliegen von Renovabis mit Ihrem Gebet und helfen Sie mit einer großzügigen Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag!
Lingen, den 14.03.2019
Für das Bistum Osnabrück
+ Dr. Franz-Josef Bode
Bischof von Osnabrück


 

Feier der Pfingstvigil
Die Vorabendmessen zu Pfingsten werden in diesem Jahr in unserer Pfarreiengemeinschaft als besondere Vigilmessen gestaltet sein. Ähnlich der Osternacht werden in dieser Feier mehrere alttestamentliche Lesungen verkündet, die mit einem Psalm verbunden und mit einer Oration abgerundet sind. Nach den alttestamentlichen Lesungen wird das Gloria gesungen. Es folgt die Lesung aus dem neuen Testament, aus dem Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Rom. Dann setzt sich die Heilige Messe wie gewohnt fort. Zum Abschluss der Osterzeit wird nochmals ganz bewusst inne- und angehalten. Es soll ausdrücklich eine Zeit eröffnet werden, in der sich ganz bewusst dem Wort Gottes gestellt wird. Es wird sich auf diese Weise für den Geist Gottes geöffnet, den Jesus bei seinem Weggang versprochen hat und um den in den Tagen vor Pfingsten so inniglich gebetet wird.

Friedhofsordnung und Friedhofsgebührenordnung
Die Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt, Kirchstr. 3, 49170 Hagen a. T. W.-Gellenbeck hat für den kirchengemeindlichen Friedhof in 49170 Hagen a. T. W.-Gellenbeck eine neue Friedhofsordnung und Friedhofsgebührenordnung beschlossen. Der volle Wortlaut der Friedhofssatzungen liegt im Pfarrbüro der Kirchengemeinde Kirchstr. 3, 49170 Hagen a. T. W. vom 01.06.2019 bis zum 30.06.2019 dienstags, donnerstags und freitags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und mittwochs von 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr sowie tagsüber im Schriftenstand der Kirche zur Einsicht aus. Die Friedhofssatzungen treten am Tage nach Ablauf der Auslegungsfrist am 1. Juli 2019 in  Kraft.
Der Kirchenvorstand

Vorankündigung!
11. Fahrrad-Pilger-Tour durch das Dekanat am Samstag, 24. August 2019
Liebe Fahrradbegeisterte aus dem Dekanat Osnabrück- Süd!
Auch in diesem Jahr soll es eine Fahrrad-Pilger-Tour geben. Nach den großen Sommerferien wollen wir uns gemeinsam durch einen Teil unseres schönen Dekanates auf den Weg machen und an verschiedenen Orten die Seele baumeln lassen. Der Termin steht fest, weitere Informationen folgen im Juni. Samstag, 24. August, 09:00- ca. 17:30 Uhr. Ich freue mich auf viele Rad-Pilger und gute Erfahrungen und Impulse für Leib und Seele! Stefan Bange, Dekanatsreferent, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!/ 05422- 92892016/ 0175- 75 41 705

 Die diesjährige Lourdes-Wallfahrt für Gesunde und Kranke des Malteser Hilfsdienstes findet in diesem Jahr statt vom 08. – 14.10.2019. Infos und Anmeldung bei Martin Bensmann, Tel. 05405/8538

Stimmbildungsseminar
Vom 06. bis 07.09.19 können Kirchenchormitglieder und sonstige Singbegeisterte ab 50 Jahren etwas für den Erhalt ihrer Singstimme tun. Im Seminar „Stimm-Fit 50+“ der Katholischen Akademie Stapelfeld bei Cloppenburg werden mit der Gesamtgruppe Übungen für Körperhaltung, Atmung und Stimme gemacht. Auch werden kleine Chorstücke erarbeitet. Weitere Infos unter 04471 188132 oder www.ka-stapelfeld.de/programm.

St. Martinus

Kollekte: Am Missionssonntag (19.05.2019) spendeten Sie 502,08 Euro. Am letzten Sonntag (26.05.2019) spendeten Sie für die bauliche Unterhaltung der Marienklause am Ellenberg 408,94 Euro. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für Instandsetzungsarbeiten der Kirche im Außenbereich und am Pfingstsonntag für Renovabis.

Treffpunkt: Mo., 03.06.2019, Fahrt zum Tannenhof nach Melle. Abfahrt 14.00 Uhr vom Schulzentrum. Anmeldungen bei: Christa Engelmeyer, Tel.: 90223.

Die Zeit der Beicht- und Gesprächsmöglichkeit samstags in St. Martinus wurden geändert. Beginn 17.15 Uhr bis 17.45 Uhr.

Die Jugend lädt ein zur Oldie-Party 50 Jahre Martinusheim am 21. Juni.
Kartenvorverkauf: Gaststätte Stock.

kfd – Tagesfahrt zur Emsflower
Start ist am 04.07. um 09:00 Uhr in Hagen auf dem Netto Parkplatz und ca. 09:15 Uhr in Gellenbeck bei Große-Honebrink. Wir fangen mit der Besichtigung der Firma Emsflower an, danach gibt es ein Mittagsbuffet. Es gibt die Gelegenheit, dem Gartencenter einen Besuch abzustatten und einzukaufen. Im Anschluss geht es mit dem Bus weiter zum Berentzen-Hof in Haselünne. Hier erwartet uns eine Erlebnisführung mit anschließender Produktverkostung und Einkaufsmöglichkeit im Hofladen. Abgerundet wird der Ausflug mit Kaffee und Kuchen.  Die Kosten betragen 55€ für Mitglieder und 58€ für Nichtmitglieder. Anmeldung bei Mechthild Ehrenbrink, Tel. 9448 oder Marion Krabbemeyer 98939.

25 Jahre Kindergarten St. Christophorus.
Im Rahmen dieses Jubiläums lädt er zu folgenden Aktionen ein:
So, 02.06., 10.30 Uhr Familienmesse
Mi, 12.06., 16 bis 18 Uhr Spielenachmittag für Ehemalige (von 6 – 15 Jahren)
Sa, 15.06., 19 bis 24 Uhr große Jubiläumsparty für alle Ehemaligen (ab 16 Jahren) Karten für 5,00 € erhältlich im Kindergarten, Bäckerei Elixmann, Gaststätte Stock, Martinus-Apotheke. Der Erlös ist für die Renovierung des Martinusheimes.

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 01./02.06. ist für die allgemeinen Aufgaben unserer Kirchengemeinde bestimmt.

Die neue Zeitschrift Sozialcourage liegt im Schriftenstand zur Abholung bereit.

Der Glaubensgesprächskreis trifft sich am Mo, 03.06. um 19 Uhr im Pfarrhaus.

Mitgliederversammlung, Präseswahl und Jubilarehrung
Der Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V. lädt zur diesjährigen 26. Mitgliederversammlung am Montag, 3. Juni um 19.00 Uhr ins GGH, Kirchstr. 5, ein. Neben den Berichten aus dem vergangen Wallfahrtsjahr gibt es aktuelle Informationen zur 86. Männerwallfahrt nach Rulle (Sonntag, 16. Juni) und zur 167. Osnabrücker-Telgter Wallfahrt, die am Samstag/Sonntag, 6./7. Juli, stattfinden wird. Ein neuer Präses muss gewählt werden. 12 Mitglieder werden für 25 Jahre Mitgliedschaft im Wallfahrtsverein besonders geehrt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Weitere Infos im Internet unter www.wallfahrtsverein-gellenbeck.de oder unter Tel.: 0175-8557245.

Endspurt bei der Aktion "500 Deckel gegen Polio"
Der Rotary Club Deutschland und das Team vom „Deckel drauf e.V.“ haben mitgeteilt, dass das Projekt „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ zum 30.Juni 2019 eingestellt wird. Das Projekt wurde rein zufällig im Jahr 2013 ins Leben gerufen. Deutschlandweit konnten bisher 1.105 Tonnen Deckel erfasst, transportiert und verwertet werden. Die Erlöse in Höhe von 270.000 € haben gereicht, um rund 3.315.000 Impfungen weltweit zu finanzieren.
Die Gründe für die Einstellung der Sammlung sind vielfältig:
Die Preise auf dem Markt für Sekundärrohstoffe sind zuletzt deutlich gesunken. Die EU hat in ihrer Kunststoffstrategie festgelegt, dass künftig die Deckel fest mit den Flaschen verbunden sein müssen. Somit geht also mittelfristig das Sammelmaterial aus. Die Organisatoren sind vom Erfolg überrollt worden.
Das Projekt ist inzwischen so groß geworden, dass es für Ehrenamtliche in ihrer Freizeit nicht mehr ordentlich betrieben werden kann. Bevor das Projekt „schleichend“ irgendwie zu Ende geht, wollen die Verantwortlichen es nun anständig und sauber selbst beenden. Die Kolpingsfamilie Gellenbeck hat sich an dem Projekt beteiligt und in ihrer Gemeinde weit über 10.0000 runde, bunte kleine Kunststoffdeckel für ein wunderbares Projekt gesammelt. Die Sammlung in Hagen-Gellenbeck wird nunmehr zum 30.Juni 2019 eingestellt. Allen Sammlern und Ehrenamtlichen sei hier noch einmal gedankt. Für Rückfragen steht die Kolpingsfamilie Gellenbeck unter Tel.: 0175-8557245, gern zur Verfügung.

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!