Seitenanfang
  • W72_4688_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • W72_4610_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • W72_4414_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • W72_4346_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • IMG_3229_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • IMG_2024-06-07-200126.jpg
  • IMG_2024-06-07-200019.jpg
  • W72_4237_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • W72_4046_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • W72_4030_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • IMG_2861_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • IMG_2836_Rupert_Woehrmann__850px.jpg
  • JUN_1275_Werner Wellenbrock__850px.jpg
  • JUN_1256_Werner Wellenbrock__850px.jpg
  • JUN_1242_Werner Wellenbrock__850px.jpg

Pfarrbrief „eins“

16.06.2024 - 11. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 23

Liebe Gemeinde,
an Gott zu glauben, bedeutet, Gottes Handeln und Wirken in meinem Leben zuzulassen. Es bedeutet die Dinge nicht nur selbst in die Hand zu nehmen, sondern sie von Gott in die Hand gelegt zu bekommen, sie zu empfangen von Gott und oft geduldig zu warten.
Der Sämann, den Jesus im heutigen Evangelium ins Spiel bringt, steht für eine solche glaubende Lebenshaltung. Er ist eine Gestalt, die für die Möglichkeit steht gelassen zu vertrauen. Von ihm heißt es: „Er schläft und steht auf, Nacht und Tag.“ Er weiß, dass der Same sich entwickeln wird, denn er hat ihn viele Male in seinem Wachstum beobachtet. Jesus selbst beschreibt es in seinem Gleichnis akribisch: „Von selbst bringt die Erde Frucht, zuerst den Halm, danach die Ähre, danach den vollen Weizen in der Ähre.“ Und vielleicht besteht darin das Geheimnis des Vertrauens.

Weiterlesen ...

Aktuelles aus unserer Pfarreiengemeinschaft

St. Martinus hat gefeiert – im doppelten Sinne!

Am vergangenen Wochenende haben wir das Pfarrfest St. Martinus gefeiert und gleichzeitig das 80. Jubiläum unserer Kindertagesstätte St. Martinus. Den Auftakt machte das Doppelkopf-Turnier am Freitagabend, an dem alle Generationen von 14 bis 84 Jahren teilnahmen. Bei guter Verpflegung wurde an 11 Tischen über mehrere Runden Karten gespielt. Es war ein geselliger Abend, an dem Alt und Jung gut gelaunt voneinander provitiert haben.

Weiterlesen ...

Fronleichnam 2024

Zeitgleich machten sich die Gläubigen in Hagen und Gellenbeck in diesem Jahr am Sonntag, 2. Juni auf zu den Fronleichnamsprozessionen. Begleitet mit Gesang, Musik und den Schellen der Messdiener trugen wir in beiden Ortsteilen das Allerheiligste durch die geschmückten Straßen.

Weiterlesen ...

Papst Franziskus ernennt Dr. Dominicus Meier OSB zum neuen Bischof von Osnabrück

Das Bistum Osnabrück hat einen neuen Bischof: Es ist Dr. Dominicus Meier OSB aus dem Erzbistum Paderborn. Papst Franziskus hat den 64-jährigen bisherigen Paderborner Weihbischof nach erfolgter Wahl durch das Osnabrücker Domkapitel zum Bischof von Osnabrück ernannt. Das wurde am heutigen Dienstag, 28. März 2024, um 12 Uhr zeitgleich in Rom und Osnabrück bekannt gegeben.

Weiterlesen ...

„Stay connected“

Firmung in unserer Pfarreiengemeinschaft

Am Wochenende 25./26.05.2024 ließem sich in unserer Pfarreiengemeinschaft 56 Jugendliche firmen. Das sind 56 junge Menschen, die sich aus unterschiedlichen Gründen, aber alle bewusst und aktuell entscheiden, dass ihre Verbindung zu Gott bestehen bleiben soll. „Connected“ eben. So lautet das diesjährige Motto der Firmvorbereitung.

Weiterlesen ...

Volle Pulle Vielfalt!

Impressionen vom ökumenischen Pfingstgottesdienst
Unter diesem Leitwort „Volle Pulle Vielfalt!“ haben die drei Hagener Kirchengemeinden St. Martinus, Mariä Himmelfahrt und Melanchthon herzlich zum ökumenischen Gottesdienst eingeladen. Sehen Sie hier Impressionen vom Gottesdienst am Pfingstmontag im Garten des Alten Pfarrhauses. Der Mehrgenerationenchor von St. Martinus hat dabei die musikalische Gestaltung übernommen. Die Kollekte wurde für den VfB gehalten. Anschließend gab es Gelegenheit zur Begegnung und Gespräch bei Kaffee und Getränken. Eine schöne Veranstaltung...

Weiterlesen ...

Miteinander essen!

Im Mai 2023 kochten ca. 17 Frauen aus Palästina, Syrien und dem Libanon landestypische Gerichte und boten diese im Pfarrheim in St. Martinus gegen eine Spende für die Erdbebenopfer in Syrien an. Mehr als 200 Besucher waren begeistert über die leckeren Gerichte und spendeten reichlich. Viele Erdbebenopfer in Syrien konnten so mit Lebensmitteln und den nötigsten Dingen versorgt werden. Aufgrund des großen Anklangs laden die Gastgeberinnen vom letzten Jahr wieder zu einem gemeinsamen Mittagessen ein.

Weiterlesen ...

Ein Sonntagnachmittag im Gustav-Görsmann-Haus Gellenbeck

Zahlreiche Gäste freuten sich an einer bunten Kuchen- und Tortenauswahl im GGH am Sonntag, 28.04.2024. Der Familienkreis Kiffmeyer-Grimmelsmann hatte eingeladen, sich das neuen Haus noch einmal von innen anzusehen, sich von Mitgliedern des Kirchenvorstandes vom Bau berichten zu lassen

Weiterlesen ...

Firmfahrt zum Naturfreundehaus Belm Vehrte

Am vergangenen Wochenende, dem 12. – 14. April, fand für die Firmanden und Firmandinnen unserer Pfarreiengemeinschaft die gemeinsame Firmfahrt statt. Zur Vorbereitung auf die Firmung reisten über 50 Firmlinge, 10 Katecheten und Katechetinnen, Gemeindereferentin Beate Vennemann und zudem 3 Kochfrauen an. Diese haben von Freitagabend bis Sonntagvormittag hervorragend für das leibliche Wohl aller gesorgt!

Weiterlesen ...

Tolle Stellenangebote im neuen Pflegeheim!

Haus-Sankt-Joachim öffnet im Herbst – Start am 1. Oktober 2024!

Mitten in Gellenbeck entsteht derzeit das neue Pflegeheim Haus-Sankt-Joachim, das als Zweitstelle des Sankt-Anna-Stifts eng mit unserer Pfarreiengemeinschaft verbunden ist. Überhaupt besitzen die beiden Namenspatrone Anna und Joachim eine enge Verbindung: Sie sind die Eltern Marias und damit die Großeltern Jesus. Damit im Herbst auch heutige „Großeltern“ in ihr neues Zuhause einziehen können, suchen wir engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die diese neue Haus mit aufbauen und gestalten wollen.

Weiterlesen ...

Start der Krabbelgruppen in Gellenbeck

Wir haben wieder zwei Krabbelgruppen in Gellenbeck im Gustav-Görsmann-Haus und freuen uns über neue Spielmaterialien. Vielen Dank an die OLB Stiftung Osnabrück, duch eine Förderung aus Reinerträgen des OLB Glückssparens

Weiterlesen ...

Erstkommunion 2024 in Mariä Himmelfahrt

Am Sonntag, 14.04.2024 feierten wir die Erstkommunion in unserer Gemeinde Mariä Himmelfahrt. Wir freuen uns, dass 25 Kinder zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfangen haben. 11 Mütter haben als Katechetinnen die Kinder auf diesem Weg begleitet. Sie haben den Kindern von Jesus erzählt, haben mit ihnen gespielt und gelacht, sie waren gemeinsam auf dem Weg. Dankeschön für dieses Engagement.

Weiterlesen ...

„eins“-Website kommt direkt auf Dein Handy!

Tipp: Besuchst Du die „eins“-Website regelmäßig? Dann lege Dir ein praktisches Lesezeichen der „eins“-Internetseite, direkt auf den Start-Bildschirm Deines Tablets, Android-Handys oder iPhone an. Das geht ganz einfach: in zwei Schritten hast Du alle aktuellen Inhalte unserer Pfarreiengemeinschaft „wie eine App“ direkt auf dem Gerät!



Weiterlesen ...

„Auf dem Weg mit Jesus!“

Erstkommunion 2024 in St. Martinus

Am Sonntag, 07.04.2024 feierten wir die Erstkommunion von 43 Kindern unserer Gemeinde St. Martinus. Den Kindern und ihren Familien gratulieren wir herzlich zur Erstkommunion. 10 Mütter haben als Katechetinnen die Kinder auf diesem Weg begleitet. Sie haben den Kindern von Jesus erzählt, haben mit ihnen gespielt und gelacht, sie waren gemeinsam auf dem Weg. Dankeschön für dieses Engagement!

Weiterlesen ...

Wie geht es mit unserer Kirche weiter?

„Kirche der Beteiligung“

Wie geht es mit unserer Kirche weiter? Eine Frage, die viele von uns auf unterschiedliche Weise und aus unterschiedlichen Perspektiven heraus beschäftigt. Seit einigen Jahren werden in unserem Bistum unter dem Stichwort „Kirche der Beteiligung“ Antworten darauf gesucht. Aus dem Bewusstsein des eigenen Christsein heraus motiviert eine „Kirche der Beteiligung“, Verantwortung für den eigenen Lebensraum und die Kirche vor Ort zu übernehmen. Sie beinhaltet auch „neue“ Leitungsmodelle und befasst sich mit unterschiedlichen Vorstellungen über eine zukunftsfähige Kirche.

Weiterlesen ...

Palmsonntag 2024

„Hört mal, hört mal, Jesus kommt in unsere Stadt“, erklang es zu Beginn der Feier des Palmsonntags an der Alten Kirche in Hagen a.T.W. – Anton, der Esel, und zwei Jünger zogen dann vor der Gemeinde und den jungen Familien her in Richtung Kirche und Kita St. Martinus. Weitere Eindrücke findet ihr in unserer Bildgalerie...

Weiterlesen ...

Mehr Berichte unter Aktuelles !