+++ Das Bistum Osnabrück hat ein Spendenkonto für die Hochwasser-Opfer eingerichtet! +++ Danke für jede Unterstützung! +++
Seitenanfang
  • 21_07_schoene_ferien_.jpg
  • 210723_122847_DSC_0485__r_woehrmann__850px.jpg
  • 210723_122620_DSC_0468__r_woehrmann__850px.jpg
  • 210723_121615_W72_8560__r_woehrmann__850px.jpg
  • 2021_07_18_Gruppe07_w_wellenbrock_850px.jpg
  • 2021_07_18_Erstkommunion_189_w_wellenbrock_850px.jpg
  • 2021_07_18_Erstkommunion_160_w_wellenbrock_850px.jpg
  • 2021_07_18_Erstkommunion_112_w_wellenbrock_850px.jpg
  • 2021_07_18_Erstkommuniom_073_w_wellenbrock_850px.jpg
  • 210711_192343_W72_7597__r_woehrmann__850px.jpg
  • 210711_193229_W72_7604__r_woehrmann__850px.jpg
  • 210711_193012_DSC_5847__r_woehrmann__850px.jpg
  • 210711_191636_DSC_5842__r_woehrmann__850px.jpg
  • 210711_191154_DSC_5840__r_woehrmann__850px.jpg
  • 210711_190739_DSC_5831__r_woehrmann__850px.jpg

Pfarrbrief „eins“

25.07.2021 - 17. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 28

„…doch was ist das für so viele?“

Diese Frage stellte Andreas Jesus als sie mit einer Gruppe von 5000 Menschen am See von Tibérias Halt machten. Kurz zuvor bot ein kleiner Junge Andreas fünf Brote und zwei Fische an, die der Junge mit allen Mitgliedern der Gruppe, die mit Jesus und seinen Jüngern reiste, teilen wollte. Dieser selbstlose Akt des Jungen ist ein wunderbares Zeichen, wie eine Gemeinschaft funktionieren und wirken kann. Der Junge hat alles, was er hatte, der Gruppe zur Verfügung gestellt. Und seinem Beispiel sind viele weitere der Gruppe gefolgt. Jeder hat gegeben, was er konnte. Die einen vielleicht mehr, die anderen vielleicht etwas weniger. Aber dennoch haben alle davon profitiert, denn jeder aus der Gruppe ist satt geworden und es blieb sogar noch etwas übrig. Ein tolles Beispiel für eine funktionierende Gemeinschaft.

Weiterlesen ...

Aktuelles aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Flutkatastrophe – Spendenaktion

Bischof ruft Gemeinden zum Glockenläuten und zur Sonderkollekte auf!

Hilfe und Gedenken anlässlich der Flutkatastrophe – Zum Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe in Deutschland sollen am heutigen Freitag um 18 Uhr die Kirchenglocken läuten, wo es möglich ist verbunden mit einem öffentlichen Gebet. Dazu ruft Bischof Franz-Josef Bode die Kirchengemeinden im Bistum Osnabrück auf. Die Aktion geht zurück auf eine Initiative der evangelischen Kirche im Rheinland, der sich andere Landeskirchen und katholische Bistümer angeschlossen haben. Im Osnabrücker Dom wird es heute um 18.15 Uhr eine Andacht zum Gedenken an die Flutopfer geben.

Weiterlesen ...

„Vertrau mir, ich bin da!“

Zwanzig Kinder empfingen am Sonntag, 18.07.2021 in Mariä Himmelfahrt die erste Heilige Kommunion. Die Feier der Erstkommunion stand unter dem Leitwort: „Vertrau mir, ich bin da!“

Weiterlesen ...

Freiwilligendienst in Nowosibirsk

Lukas Konermann nimmt uns am Di, 24.08.2021 um 19:30 Uhr im Pfarrheim mit auf seine Reise. Aus erster Hand berichtet er über seine Erfahrungen und Eindrücke. Freiwilligendienst – was ist das – was macht das mit mir – wie und wo kann ich mich melden? Herzliche Einladung der KAB an alle Interessierten in unserer Pfarreiengemeinschaft!

Weiterlesen ...

Einladung zur Krimi Tour in Münster

Die Spurensuche am 31.07.2021 führt uns zu Schauplätzen realer Verbrechen und Drehorten. Die Führung beginnt um 13.00 Uhr in Münster; wir fahren um 11:54 Uhr mit dem Zug ab Bahnhof Natrup-Hagen. Anmeldung wg. begrenzter Teilnehmerzahl und Infos: KAB, Tel. 05401 98927. Herzliche EInladung für alle Krimi-Interessierten in unserer Pfarreiengemeinschaft.

Im Dialog „leben – glauben – reden“

Neu: Glaubensgespräche im Zoom-Format!

Am Montag, dem 26. Juli, um 20:00 bis 21:15 Uhr, startet ein neues Gesprächsangebot! Gesprächsgrundlage wird ein kurzer theologischer oder religiöser Text sein, über den die Teilnehmenden dann ins Gespräch kommen können. Die Textgrundlage bekommen Sie im Vorfeld zugesandt. Es ist auch möglich, spontan teilzunehmen!

Weiterlesen ...

Atemholen im September

Nach der Sommerpause wird die Atemholen-Reihe fortgesetzt. Einmal monatlich, immer mittwochabends, gibt es die Gelegenheit für eine halbe Stunde zur Ruhe zu kommen, dem eigenen Atem nachzuspüren und in dieser Ruhe vor Gott zu sein. Bilder, Musik und Texte unterstützen die meditative Atmosphäre.

Weiterlesen ...

„AnkerPlatz.“ – Auszeit für junge Erwachsene

An diesem Wochenende stehst einmal Du im Mittelpunkt. Du wirst viel Zeit für dich und deine Gedanken haben. Du darfst in einem geschützten Hafen anlegen, um aufzutanken. Du kannst Zeit mit anderen verbringen und dich bereichern lassen. Du kannst deinen Kurs für die nächsten Wochen und Monate neu ausrichten.

Weiterlesen ...

„Ich will Euch Hoffnung und Zuversicht geben!“

Impressionen zur 169. Osnabrücker-Telgter Wallfahrt

„Es werden wieder Zeiten kommen, in denen das einzig ansteckende das Lachen ist!“
Bis wir wieder gemeinsam lachen und wallfahren können, wird es hoffentlich nur noch eine „kurze Zeit“ dauern. Dennoch fallen in diesem Jahr alle größeren Fußwallfahrten aus. Wenn auch durch die Entwicklung von Impfstoffen ein Licht am Ende des Tunnels aufzuleuchten scheint, auch 2021 wird kein „normales“ Wallfahrtsjahr.

Weiterlesen ...

Neue Krabbelgruppe in St. Martinus

Haben Sie Interesse zusammen mit Ihrem Kind an einem wöchentlichen kfd-Krabbelgruppen-Treffen mit anderen Familien teilzunehmen, gemeinsam zu singen, zu spielen – „groß zu werden“? Dann sind Sie herzlich zu einer ersten Informationsveranstaltung am 15. Juli 20201 um 20 Uhr in das Pfarrheim Treffpunkt eingeladen.

Weiterlesen ...

Polit-Talk am 8. Juli – wir kommen ins Gespräch!

Speziell unsere Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben die Chance, bei einer Cola mit den Kandidaten zur Hagener Bürgermeisterwahl am 12. September – Christine Möller (parteilos, für die CDU) und Uwe Sprehe (für die SPD) – ins Gespräch zu kommen und eigene Fragen und Themen anzusprechen.

Weiterlesen ...

Danknachmittag für unsere Messdiener!

Für die Messdiener und Messdienerinnen aus St. Martinus Hagen hieß es am 03.07.2021: Endlich sehen wir uns so richtig wieder! Die diesjährige Dankeaktion war also nicht nur dazu da, sich bei allen Messdiener*innen für ihren Dienst zu bedanken, sondern auch DANKE zu sagen, dafür dass immer so viele bei den Online-Aktionen dabei waren und deshalb jetzt mit doppelt so viel Motivation wieder richtig starten können!

Weiterlesen ...

Zoom-Wortgottesdienste: Wir gehen in die Sommerpause!

Urlaub! Chöre! Tanzen! Zeit im Garten verbringen! – Das alles ist gerade wieder möglich! Und das alles waren auch Gründe dafür, dass wir mit den online-Wortgottesdiensten vorerst eine Pause einlegen werden. Im Juli und August wird es daher keine Wortgottesdienste auf zoom geben. Auf unserer Homepage oder in unserem Pfarrbrief werden Sie aber sicher andere liturgische Angebote finden, die Sie vielleicht ansprechen.

Weiterlesen ...

Ferienspaß-Programm 2021 steht in den Startlöchern

Tatsächlich: die Sommerfereien stehen vor der Tür und wir freuen uns, Euch ganz tolle und vielfältige Sommerferienspaß-Angebote anbieten zu können!  Damit Du genauere Infos über 
die Veranstaltungen siehst, gehe bitte auf unsere Homepage oder schaue Dir den Flyer an, der jetzt verteilt wurde und im Ort ausliegt. Kurzfristige Änderungen werden wir auf der Internetseite veröffentlichen. Wir sind dankbar, dass wieder so viele Einzelpersonen, Vereine und Verbände sich Zeit für Euch genommen haben und eine oder sogar mehrere Aktionen anbieten.

Weiterlesen ...

Dankeschön an den Jugendmesskreis!

Mit der Jugendmesse zu Church and Flames hat einer der Jugendmesskreise in Mariä Himmelfahrt seinen letzten Gottesdienst vorbereitet. Die Jugendlichen haben mehr als 7 Jahre lang regelmäßig Messen vorbereitet, sich Themen überlegt, Texte geschrieben und in den Gottesdiensten vorgetragen. Für diesen Einsatz möchten wir uns als Kirchengemeinde ganz herzlich bedanken!

Weiterlesen ...

Planungen zum Neubau des Gustav-Görsmann-Hauses

Vor 65 Jahren haben sich engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammengetan und in der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt das Gustav-Görsmann-Haus errichtet, das seitdem lebendiger Mittelpunkt für Jung und Alt ist und in dem zahllose Feste, Aktionen und Bildungsangebote stattgefunden, Freundschaften geknüpft und Lebenswege mitein­ander verbunden wurden. Wir finden: Dies soll auch in Zukunft so bleiben!

Weiterlesen ...

Mehr Berichte unter Aktuelles !