+++ HEUTE: Gründonnerstag: 20.00 Uhr Feier des letzten Abendmahls als Live-Stream +++ „Aktion Osterlicht!“ ist gestartet in unserer Pfarreiengemeinschaft +++ alle Infos dazu auf der eins-Startseite! +++ Herzliche Einladung! +++ (Stand: 9.4.2020, 9.15 Uhr)
Seitenanfang
  • 1700_70_6311_kelch_goersmann.jpg
  • IMG_1534-Bearbeitet_header_palmsonntag.jpg
  • IMG7__b_vennemann__850px.jpg
  • IMG4__b_vennemann__850px.jpg
  • IMG3__b_vennemann__850px.jpg
  • IMG2__b_vennemann__850px.jpg
  • IMG1__b_vennemann__850px.jpg
  • 2020_03_rathaus+kirche_jan-dirk_hoss.jpg

Pfarrbrief „eins“

 

12.04.2020 - Ostersonntag -
Hochfest der Auferstehung des Herrn - Nr. 14

Liebe Mitglieder unserer Pfarreiengemeinschaft!
Liebe Leserinnen und Leser!

„Ich bin die Auferstehung und das Leben!“ (Joh 11,25) So hat es Jesus Martha im Evangelium am 5. Sonntag in der Fastenzeit zugesagt und Lazarus aus dem Grab gerufen. Er hat Marta und Lazarus so erfahrbar gemacht, dass die Beziehung mit ihm zum Leben führt.

„Ich bin die Auferstehung und das Leben!“ Dieses Wort Jesu hat Sr. Veronika in der Abtei Burg Dinklage bei der Gestaltung unserer diesjährigen Osterkerzen geleitet. Die Darstellung auf unserm Titelblatt ist die der Osterkerzen in unseren beiden Pfarrkirchen. Gehen Sie gern in den nächsten Tagen und Wochen in unsere Kirchen und schauen sich die Darstellung von Nahem an.

„Ich bin die Auferstehung und das Leben!“ Dieses Wort spricht Jesus an Ostern nicht nur zu anderen, sondern es gilt für ihn selbst: Er ist die Auferstehung und das Leben, nach Leid und Tod wirklich gegenwärtig in der Mitte seiner Jüngerinnen und Jünger.

Weiterlesen ...

Aktuelles aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Anregungen zu Karfreitag

Einladung zur Mitfeier und Mitgehen dieses Tages

Hier finden Sie Anregungen für das bewusste Mitgehen dieses Tages, an dem wir uns erinnern, dass Christus für uns am Kreuz gestorben ist. Die Feier der Karfreitagsliturgie steht dabei in der Mitte des Tages zur Sterbestunde Jesu. Dieser Tag lädt aber auch ein, persönlich oder in der Familie den Kreuzweg zu beten, um so tiefer zu verstehen wie groß Gottes Liebe zu uns Menschen ist.

Weiterlesen ...

Anregungen für Gründonnerstag

Herzliche Einladung zur Live-Übertragung, Hausgottesdiensten, Bildhafte Einführungen …

Mit der Gründonnerstagsmesse beginnen wir die Feier der drei österlichen Tage vom Leiden, vom Tod und von der Auferstehung Jesu. An diesem Abend erinnern wir das letzte Abendmahls Jesu mit seinen zwölf Aposteln im Obergemach in Jerusalem, wo er ihnen die Füße gewaschen und das Sakrament der Eucharistie und des Priesteramtes gestiftet hat. Diese Messe ist somit eine ganz besondere für die unsere Kirche, da wir in ihr den Geburtsmoment dieser beiden Sakramente feiern.

Weiterlesen ...

Aktion Osterlicht!

„Osterlicht-to-go“
– inkl. Lieferservice und Bastelvorlage!

In diesem Jahr feiern wir Ostern so wie wir es uns alle bis vor kurzem hätten gar nicht vorstellen können. Familienfeste fallen aus und auch die Osternacht feiern wir nicht in der gewohnten Form zusammen. Zu Beginn der Osternacht wird die Osterkerze am Osterfeuer entzündet und in die dunkle Kirche getragen. Dort verbreitet sich das Licht unter den Menschen und erhellt die Kirche. Dieses Zeichen, dass Jesus den Tod besiegt hat und somit die Dunkelheit durch das Licht der Auferstehung vertrieben hat, wird uns sicherlich an diesem Abend allen fehlen! Wir wollen das Licht der Osterkerze trotzdem zu den Menschen in unserer Pfarreiengemeinschaft bringen!

Weiterlesen ...

Das Sankt-Anna-Stift in Zeiten der Corona-Krise

Das COVID-19 Virus („Corona“) breitet sich weltweit aus. Die Fallzahlen in Deutschland, in Stadt und Landkreis Osnabrück und speziell in Hagen a.T.W. steigen stetig an. Mittlerweile sind sogar in unserer Gemeinde Todesfälle zu beklagen. Im Sankt-Anna-Stift leben 93 Pflegebedürftige, die alle auf Grund ihrer Vorerkrankungen und ihres Alters der gefährdeten Risikogruppe angehören. Daher sind wir penibel darauf bedacht, unsere Bewohner vor dem Virus zu schützen.

Weiterlesen ...

Hilfe in Corona-Zeiten

Für manche Menschen bedeutet die Corona-Pandemie kaum Veränderungen in ihrem Leben, wieder andere spüren die Einschränkungen sehr. Sie leiden darunter, machen sich Sorgen oder haben Angst. Vielfältige Beratungs- und Hilfsdienste stehen auch in dieser Zeit zur Seite. Einige Internet-Adressen haben wir für Sie hier zusammengestellt:

Weiterlesen ...

Glockenläuten zu Ostern

Um sich gemeinsam in der Zusage der Osterbotschaft zu stärken, werden die christlichen Kirchen in Deutschland am Ostersonntag um 12.00 Uhr gemeinsam die Glocken läuten. In Stadt und Landkreis Osnabrück wird zudem das auf das Osterfest mit dem gemeinsamen Glockengeläut am Karsamstag um 20.30 Uhr eingestimmt.

Weiterlesen ...

Impulse und Anregungen für den Palmsonntag und die Karwoche 2020

Herzliche Einladung zu Live-Übertragungen, Hausgottesdiensten und ganz viel mehr!

Mit dem Palmsonntag beginnen wir die wichtigste Woche für uns Christen. Wir erinnern uns an den Einzug Jesu in Jerusalem, wenn dies an diesem Sonntag auch nur ohne die gewohnten Palmprozessionen geschehen kann. Gerade für die vielen Kinder, die sonst dazu ihre bunten Palmstöcke bastelten, ein großer Verlust! Die grünen Zweige gehören zu diesem Tag. Holen Sie aber trotzdem nun gern Zweige aus der Natur und stecken oder legen Sie diese an ein Kreuz oder Bild. Diese Zweige werden dann in den übertragenen Gottesdiensten mit gesegnet werden!

Weiterlesen ...

Jetzt noch mitmachen! Kinder-Malaktion gegen die leeren Kirchenbänke!

 Jetzt erst recht – wir möchten zu Ostern noch viele Kirchenbänke voll bekommen!

Wer macht mit? Male ein Bild von dir… und am besten auch eines von Mama oder Papa oder eins von deinen Geschwistern oder Großeltern! Oder malt ein ganz strahlendes Osterbild! Fotografiert oder scannt dann jedes Bild und sendet alles an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – in den nächsten Wochen werden alle Bilder dann ausgedruckt und in der Kirche ausgehängt. Wir wollen so ganz viele Kirchenbänke in Hagen und Gellenbeck wieder voll bekommen!

Weiterlesen ...

Beten Sie den Kreuzweg!

In dieser Zeit ist das Erleben des Glaubens vielleicht für viele schwierig – manche merken, dass ihnen etwas fehlt und andere erleben den Glauben neu und finden einen anderen Zugang dazu. Wie wird Ostern wohl sein: keine Konfrontation mit dem Tod Jesu, kein Gefühl von Trauer, keine Auferweckung und kein Gefühl von neuem Leben? Das geht trotzdem!

Ostern wird erlebnisreich! Da wir in diesem Jahr zwar mit anderen Zugängen Ostern erleben – aber wir erleben Ostern. Und genau DU kannst dafür sorgen! Einen kleinen Start macht der Kreuzweg, der Dich in die stimmungsschwankende, durch den Tod und die Auferstehung Jesu gestaltete Zeit eintauchen lässt. Lass Dich darauf ein!

Weiterlesen ...

Einkaufshilfe-Aktion findet großen Anklang!

Unsere Jugendlichen helfen gerne!

Die Jugendlichen in unserer Pfarreiengemeinschaft gehören nicht zur Corona-Risikogruppe und helfen Ihnen gerne! Wir übernehmen gerne den Einkaufsdienst oder kleinere Erledigungen, wenn Sie zur Risikogruppe gehören oder zurzeit nicht aus dem Haus gehen oder in großen Räumen mit mehreren Menschen sein wollen. Rufen Sie uns an und dann klären wir, was sie brauchen.

Weiterlesen ...

Palmsonntagskollekte für das Heilige Land

Das Heilige Land braucht unsere Hilfe: Überweisung statt Klingelbeutel

Da zur Zeit keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden, kann in diesem Jahr keine Palmsonntagskollekte in den Gottesdiensten in Deutschland stattfinden. Der Deutsche Verein vom Heilige Lande fördert mit seinem Anteil aus der Palmsonntagskollekte nicht nur seine vereinseigenen Einrichtungen wie die Schmidt-Schule für arabische Mädchen, die Dormitio-Abtei in Jerusalem oder auch das Alten- und Pflegeheim Beit Emmaus in Palästina, sondern auch zahlreiche Institutionen, Projekte und Maßnahmen im sozialen, pastoralen und caritativen Bereich.

Weiterlesen ...

Freude, Leben, Glück – per Social Media

...macht mit bei der Liturgischen Nacht 2020!

Auch in diesem Jahr soll es wieder eine Liturgische Nacht am Gründonnerstag geben, doch dieses Jahr auf eine andere Weise: über Soziale Medien! Es werden, am Gründonnerstag von ca. 21:00 Uhr bis ca. 00:00 Uhr, Impulse an alle Teilnehmer*innen verschickt mit denen sie sich zu Hause beschäftigen können.

Weiterlesen ...

Frische Anregungen für den fünften Fastensonntag!

Herzliche Einladung zu Live-Übertragungen, Hausgottesdiensten und viel mehr!

„Wir Christen können ohne den Sonntag nicht leben!“ So lautet ein urchristliches Bekenntnis. In diesen Tagen steckt in diesem Wort eine ganz neue Herausforderung, wo wir auf die gewohnten Wege des Zusammenkommens und Sonntagfeiern verzichten müssen. Wir haben für Sie eine ganze Anzahl von Möglichkeiten zusammengestellt, wie auch aus diesem Sonntag wieder ein besonderer Tag werden kann.

Weiterlesen ...

Kinder des St. Christophorus Kindergarten schenken Hoffnung durch Regenbogenbilder

Egal ob Kindern oder Erwachsenen, allen fällt es gerade schwer, das Zuhause möglichst nicht zu verlassen. Ohne die Freunde im Kindergarten, das gemeinsame Musizieren in der Musikschule, das Training im Sportverein und die geschenkte Zeit mit Oma und Opa, langweilen sich aktuell viele Kinder. Für alle gibt es jetzt eine Mitmachaktion, um etwas Farbe in die traurige Corona-Zeit zu bringen. Dazu werden Regenbogenbilder gemalt und in die Fenster gehängt, um zu zeigen: Wir bleiben zu Hause.

Weiterlesen ...

Die Oster-Mini-Freizeit

...kommt jetzt als Überraschungs-Paket per Post zu Dir!

Da die Oster-Mini-Freizeit nicht stattfinden kann, bekommen alle angemeldeten Kinder ein Überraschungspaket als Ersatz zur Minifreizeit zu sich nach Hause. Enthalten sind Basteleien, kreative Spiele, christliche Impulse, Backrezepte oder auch ein Film. Falls auch Du das Paket haben möchtest, melde Dich bei der Jugendpflegerin Marina Feld unter Telefon (01520) 86 88 203.

Weiterlesen ...

Mehr Berichte unter Aktuelles !