+++ Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften und Verhaltensregeln zur Corona-Pandemie +++ Gottesdienst-Teilnahme in den Kirchen nur mit FFP2-Maske! +++
Seitenanfang

An diesem Wochenende stehst einmal Du im Mittelpunkt. Du wirst viel Zeit für dich und deine Gedanken haben. Du darfst in einem geschützten Hafen anlegen, um aufzutanken. Du kannst Zeit mit anderen verbringen und dich bereichern lassen. Du kannst deinen Kurs für die nächsten Wochen und Monate neu ausrichten.

Letzte Woche habe die orthodoxen Christen weltweilt Ostern gefeiert. Für uns liegt das Fest schon wieder sechs Wochen zurück und die Freude übe die Osterbotschaft mag schon wieder etwas relativiert worden sein. Da tut es gut, wieder einmal an den Anfang zu gehen und sich dafür in die Grabeskirche nach Jerusalem aufzumachen.

Seit der Adventszeit haben wir unsere Präsensgottesdienste aus der St. Martinuskirche regelmäßig und aus Mariä Himmelfahrt zu besonderen Anlässen per Livestream ehrenamtlich, mit hohem zeitlichen Einsatz übertragen. Diese Übertragungen haben viel Zuspruch gefunden und haben geholfen, Kontakt zu halten. Es hat aber auch bei Unaufmerksamkeiten oder nicht genauer Einhaltung der Hygieneregeln von Aktiven im Altarraum starke Kritik gegeben. Die Gottesdienste im Livestream erfordern daher allen (!) Beteiligen vor und hinter der Kamera sehr viel ab.

Immer mittwochs: Online-Wortgottesdienste über zoom!

Die online-Wortgottesdienste auf zoom gehen diese Woche in die siebte Runde! Jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr füllt sich der digitale „Gottesdienstraum“ mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Senioren, Interessierten, Neulingen, Treuen, Wiederkehrenden…, so dass regelmäßig bis zu 25 Personen da sind. „Es ist immer wieder spannend, dass die Gruppe sich neu zusammensetzt aus solchen, die immer dabei sind, und solchen, die neugierig nur einmal reinschauen wollen – und oft sogar bleiben“, erzählen Annika Bouwmann und Kaplan Michael Schockmann.

Du bereitest dich gerade auf deinen Schulabschluss vor, hast aber noch keine Idee, wie es danach beruflich weitergehen kann? Du arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen und hast Spaß daran Aktionen vorzubereiten und durchzuführen? Du hast viele Ideen und bist in gerne kreativ?

Zu dieser Fragestellung ist für den Juni dieses Jahres eine Veranstaltungsreihe geplant. Interessiert Sie das Thema? Haben Sie eigene Ideen, Fragen oder Anregungen, die in das Projekt einfließen könnten? In einem Zoom-Meeting können Sie sich über das Projekt informieren. Ich freue mich über einen regen Austausch für ca. eine Stunde: am Donnerstag, dem 29. April, um 20:00 Uhr.

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!